Erste Telefon-Minutenbörse in Deutschland

Artikel veröffentlicht am ,

Star Telecommunications Deutschland und Nortel Dasa laden zur derzeit ersten in Deutschland organisierten Telefon-Minutenbörse ein. Ziel ist es, eine Vielzahl von Netzbetreibern und Wiederverkäufern an einem Ort zu versammeln, um den Handel mit Leitungskapazität in den Währungen Minuten und Bandbreite zu vereinfachen.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (w/m/d) für MS Windows in der Anwendungsbetreuung
    VRG IT GmbH', Oldenburg
  2. Senior (Lead) QA Engineer
    BAADER, Lübeck, Hamburg
Detailsuche

Die paneuropäisch angelegte Veranstaltung ist in ihrer Form für den deutschen Markt neu. Die ITEX soll für die Teilnehmer ein Forum sein, um Kapazitätsdefizite national wie international auszugleichen und ihre Kosten durch die Möglichkeit zum direkten Vergleich der Konditionen zu optimieren. Für die Anbieter von Leitungskapazität bietet zudem die ITEX die Chance, neue Abnehmer und Vertriebskanäle aufzubauen.

Im Rahmen der ITEX sind internationale und nationale Carrier, Hardware-Anbieter und Hersteller von Abrechnungssystemen als Aussteller aktiv. Flankiert wird die Veranstaltung von einer Vortragsreihe, die die für Carrier relevanten marktspezifischen, regulatorischen und technischen Themen behandelt. Neben den Organisatoren Star Telecom und Nortel Dasa haben als Aussteller bisher Viag Interkom, Unisource Carrier Service, Storm Telecom, Telecentro und Primatec zugesagt. Andere wichtige Carrier haben ebenfalls ihre Beteiligung signalisiert.

"Keine Telefongesellschaft verfügt über durchgängige Netze zu jedem Anschluß auf der Erde. Daher war im internationalen Bereich schon immer eine Zusammenarbeit zwischen den Gesellschaften an der Tagesordnung, ebenso wie im bereits seit Jahren privatisierten US-Markt. Nun entsteht die gleiche Situation auch innerhalb der liberalisierten Märkte Europas. Für ein hauptsächlich im Carrier-to-Carrier- und Reselling-Geschäft tätiges US-Unternehmen wie Star war es eine naheliegende Idee, ein erprobtes US-Konzept wie die Minuten-Börse in Deutschland zu initiieren. Wir sind vom Erfolg der Veranstaltung überzeugt," so Ralph Köhler, Geschäftsführer der Star Telecom in Deutschland.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "natioale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  3. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /