Internet-Salon in Berlin eröffnet

Artikel veröffentlicht am ,

Die Internet-Akademie akademie.de und die Zentral- und Landesbibliothek Berlin, ZLB , haben sich zusammengetan und eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen: den Internet-Salon.

Stellenmarkt
  1. Kundenberater für technischen Support im After Sales Service / Customer Care Agent (m/w/d)
    HEGLA GmbH & Co. KG Wartung und Service, Lauenförde (zwischen Göttingen, Kassel und Paderborn)
  2. Inhouse Service Manager (AMS) (m/w/div.)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Im Internet-Salon diskutieren Macher, Experten und Interessierte Möglichkeiten, Trends und aktuelle Fragen rund ums Internet. Der Internet- Salon bietet Vortragsreihen mit anschließender Diskussionsrunde.

Veranstaltungsort ist der Berlin-Saal der Zentral- und Landesbibliothek Berlin. Der erste Internet-Salon findet am 12. Januar 1999 um 19.00 Uhr statt, Thema: "Der Jobmarkt im Internet". Ab Februar 1999 wird der Internet-Salon jeweils am ersten Dienstag im Monat fortgesetzt.

Die Generaldirektorin der ZLB, Frau Dr. Lux, sieht in der Zusammenarbeit mit akademie.de eine sinnvolle Ergänzung des Angebots der Zentral- und Landesbibliothek, die in Berlin-Brandenburg das größte Angebot an Internet- und EDV-Literatur sowie Zeitschriften bietet. Darüber hinaus können die Besucher der Bibliothek Internet-Arbeitsplätze kostenlos nutzen.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.09.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Für Herrn Dr. von Hase, Projektleiter von akademie.de, ist der Internet-Salon eine wichtige Ergänzung der Online-Lernangebote: "Wir betreuen jetzt bundesweit über 6.500 Teilnehmer per Internet. Der Internet-Salon ist daher eine willkommene Möglichkeit, mit unseren Teilnehmern und der Öffentlichkeit außerhalb des Internet in Kontakt zu treten. Im übrigen Bundesgebiet finden regionale Treffen der Teilnehmer statt, die wir durch Mailing-Listen unterstützen."

Veranstaltungsort:
Haus Berliner Stadtbibliothek, Breite Strasse 36, Berlin-Mitte
S+U-Bahn Alexanderplatz
U-Bahn Französische Strasse/Märkisches Museum
Bus 257


Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Teslas auf Behörden- und Firmengelände
Wächtermodus steht unter Beobachtung

Die Berliner Polizei wollte Teslas den Zugang zu ihren Liegenschaften verwehren. Wie machen es andere Behörden oder auch Unternehmen? Wir haben nachgefragt.
Eine Recherche von Werner Pluta

Teslas auf Behörden- und Firmengelände: Wächtermodus steht unter Beobachtung
Artikel
  1. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

  2. Update: Sicherheitslücken in Windows und Unrar werden ausgenutzt
    Update
    Sicherheitslücken in Windows und Unrar werden ausgenutzt

    Die US-Cybersicherheitsbehörde warnt vor zwei Sicherheitslücken, die bereits aktiv ausgenutzt werden. Patches sollten umgehend eingespielt werden.

  3. Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
    Bitblaze Titan samt Baikal-M
    Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

    Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /