Apple Entwickler-Programm für Studenten

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einem neu ins Leben gerufenen "Apple Developer Connection Program" (ADC) bietet Apple nun Studenten "attraktive Möglichkeiten" zur Entwicklung von Hard- und Software für den Macintosh an. Mit dem Programm sollen Studierende einen einfachen und kostengünstigen Zugang zu technischen Ressourcen für die Entwicklung von Macintosh-Produkten erhalten.

Stellenmarkt
  1. Demand Manager / Systembetreuer (m/w/d) Manufacturing IT
    Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA, München
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
Detailsuche

Clent Richardson, Vice President of Worldwide Developer Relations bei Apple, dazu: "Mit dem neuen Programm spricht Apple erstmals gezielt jene angehenden Software- und Hardware-Ingenieure an, die derzeit noch an den Hochschulen ihre Fähigkeiten erproben und weiterbilden. Diese Generation heute schon in der Macintosh-Entwicklergemeinschaft willkommen zu heißen und zu fördern, garantiert auch künftig die kontinuierliche Innovation der Macintosh-Plattform."

Die Teilnehmer des Programms erhalten laut Apple ein Studenten-Orientierungs-Kit samt CD-ROM. Darauf befindet sich alle notwendigen Entwicklungstools einschließlich einer Vollversion von CodeWarrior Academic für Java von Metrowerks sowie den Macintosh Programmers Workshop von Apple und einige Demoversionen von Entwicklungstools.

Zu den Vorteilen des Programms sollen die automatische Aufnahme in den speziell für die Studenten eingerichteten Verteiler der Apple Developer Connection, Rabatte für die Teilnahme an Entwickler-Veranstaltungen wie der jährlichen Worldwide Developers Conference (WWDC) von Apple sowie spezielle Vorteile beim Erwerb von Entwickler-Materialien von Apple und Drittanbietern wie etwa dem MacTech-Magazin (http://www.mactech.com/).

Golem Karrierewelt
  1. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ueber das Internet können sich die Studenten für das ADC-Studentenprogramm registrieren lassen. Die jährliche Teilnahmegebuehr beträgt 99 US-Dollar (etwa 180 DM). Alle Studenten, die sich noch vor dem 31. Januar 1999 einschreiben, erhalten 10 US-Dollar Rabatt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Teslas auf Behörden- und Firmengelände
Wächtermodus steht unter Beobachtung

Die Berliner Polizei wollte Teslas den Zugang zu ihren Liegenschaften verwehren. Wie machen es andere Behörden oder auch Unternehmen? Wir haben nachgefragt.
Eine Recherche von Werner Pluta

Teslas auf Behörden- und Firmengelände: Wächtermodus steht unter Beobachtung
Artikel
  1. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

  2. Sicherheitslücken: Eine Million Patienten von Datenleck betroffen
    Sicherheitslücken
    Eine Million Patienten von Datenleck betroffen

    Das Gesundheitsportal Doccirrus wirbt mit einem Datensafe und Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, doch Forscher konnten Daten aus Arztpraxen dennoch abrufen.

  3. LG OLED42C27LA im Test: Ein OLED-Fernseher als riesiger Bildschirmersatz
    LG OLED42C27LA im Test
    Ein OLED-Fernseher als riesiger Bildschirmersatz

    Der 42 Zoll große LG OLED C2 passt doch perfekt auf den Tisch. Er gibt einen tollen Monitor für Games und Office ab, trotz TV-Herkunft.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /