Internetzugang von TelDaFax

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Übernahme der Dortmunder Firma GeoNet Systems GmbH eröffnet sich die Marburger Telefongesellschaft den Zugang zum Internet. Ab März 1999 will TelDaFax als Internet Provider seinen Kunden einen Internetzugang anbieten. Die Preis-Struktur will man im März zum Start dieses neuen Services bekanntgegeben.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator / Junior Projektleitung (m/w/d)
    DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG, Erlensee
  2. Product Owner - Media Solutions (m/f/d)
    Cataneo GmbH, München
Detailsuche

"Von Systemlösungen für City-Carrier, Internetzugang, Fax- und E-Mail-Massenversand bis Internet-Telefonie werden wir im nächsten Jahr unsere Wachstums-Strategie in diesem Bereich realisieren", erklärt Dr. Hans Gerhard Lenz, "und für Nutzer von Internet, City-Calls im Festnetz und Mobilfunk werden wir mittelfristig sogar besonders interessante Paket-Preise anbieten, die wir auf einer Online-Rechnung abrechnen."

TelDaFax sieht den Internetbereich als wichtigen Teil der eigenen Wachstumsstrategie. Schließlich strebt man in diesem Jahr einen Umsatz von Umsatz von 260 Mio. DM an (Vorjahr 32 Mio. DM) und rechnet für 1999 bereits mit einem Umsatz von einer Milliarde DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
    Luftsicherheit
    Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

    Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /