Ortsgespräche bei Mannesmann Arcor

Artikel veröffentlicht am ,

Arcor startet durch, auf einer Pressekonferenz wird Arcor heute Details zum Einstieg in den Ortsgesprächsbereich für Privatkunden ankündigen. Vorerst beschränkt sich das neue Angebot jedoch auf Stuttgart, weitere Großstädte sollen im nächsten Jahr folgen. Damit bietet Arcor als einer der ersten das komplette Spektrum an Telefondiensten sowohl für Geschäfts- als auch für Privatkunden. Grund für diesen Schritt dürfte die Entscheidung der Regulierungsbehörde sein, die Miete für die letzten 100 Meter Kupferkabel, die der Telekom gehören, bis zur endgültigen Entscheidung im nächsten Jahr auf 20,60 DM beizubehalten.

Stellenmarkt
  1. (Junior) Information Security Manager (m/w/d)
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  2. IT-Koordinatorin/IT-Koordina- tor
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
Detailsuche

Während die Grundgebühr für einen ISDN-Anschluß mit 44,90 geringfügig unter der von der Telekom liegt, bleibt Arcor bei den Telefongebühren im Ortsbereich immer über den Preisen der Telekom. Tagsüber kosten Gespräche bei Arcor 9 Pfennig die Minute, während die Telekom 8 Pfennig verlangt. Abends kostet die Minute 5 Pfennig. Die Telekom verlangt hier von 18 - 21 Uhr 4,8 Pfennige und nach 21 Uhr 3 Pfennige pro Minute. Allerdings liegt Arcor im Fernbereich unter den gesenkten Gebühren der Telekom: Mit tagsüber 18 Pfennig und 10 Pfennigen am Abend und an den Wochenenden liegt Arcor recht gut im Rennen. Weiterhin bietet Arcor seinen Kunden auch einen kostenlosen Internet-Zugang und liegt damit preislich weit unter dem Internet-Angebot des rosa Riesen Telekom.

Die Pressekonferenz von Arcor hat um 11 Uhr gestartet und läßt sich im Internet per RealVideo-Player mitverfolgen .

Kommentar:
Mit viel Brimborium kündigt hier Arcor seinen Einstieg in den Ortsbereich für Privatkunden an, aber revolutionär ist die Angelegenheit nicht. Im für viele wichtigen Ortsbereich ist die Telekom immer noch wesentlich günstiger, wenn man das so formulieren darf. Das Wort Günstig sollte in diesem Zusammenhang vielleicht eher nicht verwendet werden. Aber zumindest gibt der Einstieg von Arcor etwas Hoffnung auf das nächste Jahr, mit Spannung dürfen jetzt die Ortsgebühren des Konkurrenten Mobilcom erwartet werden, die auch im Laufe des Dezembers bekanntgegeben werden sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /