Parkplatz-Information per Handy und im Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Um Autofahrer und Umwelt im vorweihnachtlichen Verkehr der Berliner City zu entlasten, bietet die BMW Forschung in Berlin allen motorisierten Besuchern der Hauptstadt ein multimediales Parkplatzinfo-System an.

Stellenmarkt
  1. PostgreSQL Datenbankadministrator (w/m/d)
    parcIT GmbH, Köln
  2. Junior Network Engineer - Firewall (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart
Detailsuche

Dafür hat die BMW Verkehrskonzepte Berlin, eine Abteilung der BMW Forschung, sämtliche öffentliche Parkplätze in der 'Stadtmitte' und in der 'City-West' ermittelt. Erfaßt sind nicht nur die genaue Lage, sondern auch Informationen zu Preisen, Öffnungszeiten und Einfahrtshöhen. Die komplette Übersicht ist als gedruckte Broschüre bei allen BMW Händlern- und Servicepartnern oder im Internet abrufbar.

Wer ein Mobiltelefon hat, kann die Übersicht auch als SMS-Nachricht erhalten.

Die beiden elektronischen Informationsquellen liefern auch die "Füllstände" von 15 Parkhäusern in der City-West. Die Daten werden alle 10 Minuten aktualisiert.

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Um die SMS-Informationen per Mobiltelefon abzurufen, muß nach Anrufen der Service-Nummer eine Codenummer eingegeben werden. Diese Codenummern kennzeichnen die einzelnen Parkhäuser und entsprechen den Numerierungen in der Internetdarstellung:

Anruf: 0180 5 - 0 30 333

Abwarten: Quittierton

Eingabe: Codenummer

Auflegen: nach ca. 15 Sek. SMS-Meldung

Die Codenummern:

#12 Uhland/Kant/Fasa
#14 Concept Hotel
#18 KuDamm Karree
#27 Zoo
#28 Gedächtniskirche
#29 Theat.d. Westens
#30 Europa Center
#32 Wertheim/KuDamm
#34 Los Angeles Pl.
#35 C&A Joachimstal.
#36 Metropole
#37 Meinekestraße
#38 Ka De We 1
#40 Ka De We 2


Voraussetzung ist ein Mobiltelefon der Systeme D1 oder D2. e-plus Mobiltelefone funktionieren noch nicht.

Erweist sich der Versuch als erfolgreich, wird der Service auch nach der Weihnachtszeit fortgesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  2. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€ und Patriot P300 512 GB M.2 39€) • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti für 1.700€ [Werbung]
    •  /