Abo
  • Services:

Source Code von "Shogo: MAD" freigegeben!

Artikel veröffentlicht am , cg

Wer für Monoliths 3D-Shooter Shogo: MAD schon immer eigene Levels bauen und weitere Features zum Spiel dazu addieren wollte, kann dies nun mit dem von Monolith freigegebenen Shogo Source Code und den dazugehörigen LithTech Tools ohne weiteres tun.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Gleiches funktioniert wohl auch für den grade erst erschienenen Ego-Shooter Blood2: The Chosen, der auch auf der LithTech Engine basiert und dessen Source Code ebenfalls in Kürze veröffentlicht wird.

Eine Liste mit Servern für den Download der Tools (5.4MB) und des Codes (1.6MB) findet man auf der Webseite von Monolith .

Hier ein paar Details zu den LithTech Tools:

  • LITHREZ, Ein Command-Line Programm zum Packen und Entpacken von .REZ (Resource) Dateien.
  • ModelEdit, ein Werkzeug zum Modifizieren von Lithtech .ABC Modellen und Animationen.
  • DEdit, der Lithtech Level-Editor (enthält auch Textur und Sprite Utilities).
  • Ein 3DS -> ABC Konverter, der Reihen von .3DS Dateien in Lithtech eine .ABC Datei wandelt.
  • Ein 3DStudioMAX (3DSMAX) Exportier-Werkzeug, das .ABC Dateien in das .3DS Format umwandelt.
  • Ein 3DSMAX Textur Plug-In, welches 3DSMAX das Lithtech .DTX Textur-Format beibringt.
  • Ein Photoshop Plug-In, das es dem Grafikprogramm Photoshop erlaubt, .DTX Dateien zu lesen und speichern.
  • Dokumentation, enthält unter anderem auch eine Liste aller plazierbaren SHOGO-Objekte und wie man sie einstetzt.
Monolith hat übrigens nicht nut den Source-Code für den Client, also das Spiel an sich, sondern auch die Server-Software freigegeben, die für das Spielen per Internet benötigt wird. Eine genaue, recht umfangreiche Liste der freigegebenen Sourcen findet sich auf der oben verlinkten Monolith-Webseite.

Nun heißt es also warten, bis die ersten interessanten Modifikationen (Mods) und komplette Szenarien und Geschichten, Total Conversions (TC) genannt, über uns hereinstürmen werden und Monolith dadurch auch für die nächsten Monate interessant bleiben läßt, selbst wenn man es schon durchgespielt hat. Bleibt zu hoffen, daß SHOGO eine ähnlich gute Unterstützung aus Spielerkreisen bekommen wird, wie Unreal und andere berühmte 3D-Shooter sie erhalten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

    •  /