Festplatten klonen mit Norton Ghost

Artikel veröffentlicht am ,

Symantec bringt Ende November eine verbesserte Version von Norton Ghost in deutsch auf den Markt.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (m/w/d) Stabsbereich Vertragsanalyse
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Planer Glasfaserinfrastruktur (m/w/d)
    Städtische Werke Netz + Service GmbH, Kassel
Detailsuche

Die Technologie zum Klonen ganzer Festplatten hatte Symantec im August durch die Übernahme des neuseeländischen Softwarehauses Binary Research erworben.

Die nun erschienene Version 5.1b ist besonders für PC-Hersteller, Händler und Administratoren geeignet. Norton Ghost speichert den kompletten Inhalt einer Festplatte oder Partition. Dabei werden neben Fat16 und Fat32 auch NFTS, diverse Unix- und Linuxdateisysteme unterstützt.

Die Abbilder der Festplatten, die sogenannten Images, können sowohl auf Festplatten, Zip- und Jaz-Laufwerken, SCSI-Streamern oder CDRs gespeichert werden. Images lassen sich auch auf mehrere Medien aufteilen.

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.09.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Gegenüber einfachen Partionskopierern lassen sich mit Norton Ghost und der Funktion Multicasting in einem TCP/IP-Netzwerk mehrere Rechner gleichzeitig von einer Festplattenkopie aus installieren.

Die Bedienoberfläche Norton Ghost Explorer läßt sich auch für partielle Backups, etwa von ausgewählten Dateien oder Verzeichnissen, als Backuplösung verwenden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SFConservancy
Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
Artikel
  1. Roadmap: ARM beschleunigt CPU-Entwicklung
    Roadmap
    ARM beschleunigt CPU-Entwicklung

    Jedes Jahr zwei neue schnelle Prozessorkerne und künftig auch mehr Little-Cores: ARMs Roadmap zeigt, dass die Briten das Tempo erhöhen.

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin angesichts des drohenden Gasnotstands einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können.

  3. Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
    Chrome OS Flex
    Das Apple Chromebook

    Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 949€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /