Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Demo von "Blood2: The Chosen"

Anzeige

Blood 2: The Chosen
Blood 2: The Chosen
Monolith hat jetzt die erste Demo vom splatterlastigen 3D Shooter Blood 2: The Chosen veröffentlicht. Im Gegensatz zum indizierten Vorgänger Blood verwendet Blood 2 eine echte 3D Engine und kann somit von 3D Beschleunigern vollen Nutzen ziehen. Als 3D Engine kommt Monolith's leistungsfähige, aus Shogo: MAD bekannte LithTech Engine zum Einsatz, um eine düstere Welt im Stil von "The Crow" gemixt mit "Blade Runner" zu kreieren. Dabei soll der Spieler maximale Interaktion mit der Spielwelt erhalten und diese beeinflussen - und stückweise zerstören - können.

In Blood 2 schlüpft man in die Rolle von einem von vier Charakteren, darunter auch Caleb, der fiese Hauptdarsteller aus Blood sowie seine kaltblütige Geliebte Ophelia. Alleine oder mit bis zu 32 Mitspielern im Mehrspieler-Modus durchstreift man die düstere Blood 2 Welt, ausgestattet mit verschiedenen Waffen, die mehr Todesarten zulassen sollen, als bisher in 3D Shootern bekannt waren. Dabei stehen insgesamt mehr als 20 neue Gegner zur Verfügung, die einem ans Leder wollen, darunter Kultisten, Untote und sonstige unheimliche Kreaturen, die in über 30 verschiedenen Leveln bekämpft werden müssen. Dabei soll es jedoch nicht nur stupides Töten, sondern auch eine Story, Zwischenszenen und Missionsziele geben, die der Blood 2 Welt einen spannenden Hintergrund verleihen sollen.

Die mit 36MB umfangreiche Blood 2 Demo besitzt zwei volle Einzelspieler-Level und benötigt DirectX 6.0 . Um den Download der Demo zu vereinfachen hat Monolith gleich mehrere Server angegeben, darunter auch einen in Europa (Sunet.se, Schweden).

Kommentar:
Wie GT Interactive mit dem Vertrieb von Monolith's Blood 2 in Deutschland umgehen wird, ist uns noch nicht klar. Bringt man das Spiel in einer "harmloseren" Version auf den Markt, kauft es keiner mehr. Ändert man jedoch nichts, ist eine Indizierung durch die BPjS mehr als sicher. Hier heißt es abwarten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SWMH Service GmbH, München, Stuttgart
  2. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  3. Messko GmbH, Oberursel
  4. domainfactory GmbH, Ismaning


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 1.499,00€
  3. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  2. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  3. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  4. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  5. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  6. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  7. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  8. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  9. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  10. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Preise Telekom

    mainframe | 14:26

  2. Re: Nur bei Gefahr? Gibts schon.

    floewe | 14:26

  3. Subnautica - Datenbschnorcheln?

    Bierbam | 14:24

  4. Re: Recht du hast!

    JackIsBlack | 14:24

  5. Re: Kein Blödsinn

    Mingfu | 14:22


  1. 14:02

  2. 13:51

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:20

  6. 12:02

  7. 11:56

  8. 11:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel