Abo
  • Services:

Computer Bild verleiht "Goldene Computer 1998"

Artikel veröffentlicht am ,

Goldener Computer
Goldener Computer
Gestern Abend hat die Computer Bild Redaktion im Axel Springer Verlagshaus in Berlin zehn "Goldene Computer" für die beliebtesten Elektronik-Neuerscheinungen und -Leistungen des Jahres verliehen. Die Jurie waren dabei ausschließlich Leser des auflagestarken Blattes, von denen über 145.000 die innovativsten Produkte des Jahres 1998 aus zehn verschiedenen Kategorien per Briefwahl, EMail oder Fax ausgewählt haben.

Stellenmarkt
  1. MailStore Software GmbH, Viersen
  2. SIZ GmbH, Bonn

Harald Kuppek, Chefredakteur Computer Bild, betonte auf der Preisverleihung vor den geladenen Gästen aus Herstellern und Presse die große Bedeutung der Lesermeinung für die Wahl: "Während bei einem Test das beste Produkt gewinnen soll, spielen bei Leserbefragungen für die Preisträger der 'Goldenen Computer' auch andere Kriterien eine große Rolle: Dazu gehören der Bekanntheitsgrad, die technische Ausstattung, die Kompetenz des Anwenders, der Zeitpunkt der Befragung und natürlich persönliche Emotionen. Test und Leserbefragung können also im Widerspruch stehen und sich doch ausgezeichnet ergänzen."

Folgende Preisträger wurden in zehn Kategorien von den COMPUTER BILD-Lesern ermittelt:

  • Hardware (Computer):
    Aldi-PC "Medion Professional" (Medion GmbH)
  • Hardware (Zubehör):
    HP Deskjet 890C (Hewlett Packard GmbH)
  • Software (Standardprogramme):
    Windows 98 (Microsoft GmbH)
  • Software (CD-ROM):
    D-Info 97 (Topware CD-Service AG)
  • Unterhaltungselektronik:
    Sonys Mini-Disc (Sony Deutschland GmbH)
  • Unterhaltung (Film):
    Titanic (20th Century Fox of Germany GmbH)
  • Spiele:
    Anno 1602 (Sunflowers Interactive Entertainment Software GmbH)
  • Online:
    T-Online (Deutsche Telekom Online Service GmbH)
  • Telekommunikation:
    Nokia 6110 Mobiltelefon (Nokia Mobil Phones GmbH)
  • Sonderpreis (Ergonomie, Umwelt, Publizistik, Forschung, Service):
    Aktion Vermißte Kinder (Elterninitiative vermißte Kinder EvK)
Die gesamte Veranstaltung wurde gestern auf Video aufgenommen und ist nun im Internet per RealVideo zu betrachten . Durch die Veranstaltung führte der Fernseh-Moderator Jörg Kachelmann und so einige der Gewinner bekamen ihr Fett weg. Unter anderem Richard Roy, Geschäftsführer Microsoft Deutschland, der den Preis für Windows 98 entgegen nahm. In der Computer Bild wurde das Produkt verrissen - die Redaktion "bedankte" sich aber bei Microsoft für die steigende Auflage, für die nicht zuletzt die Softwareprodukte von Microsoft verantwortlich sind.

Kommentar:
Im Grunde genommen ist die Verleihung des "Goldenen Computer 1998" eine Posse, da die Computer Bild Redaktion den Lesern nicht viel Auswahl beim Wählen der Produkte ließ und somit die Aussagekraft der verliehenen Preise mitunter fragwürdig ist. Außerdem zeigte sich wieder einmal, daß man die Moderation solcher Veranstaltungen besser Leuten aus dem Fach überlassen sollte, die etwas subtilere Witze und Anspielungen an den Tag legen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,44€
  3. 3,49€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /