Abo
  • IT-Karriere:

Bertelsmann-Chef Middelhoff setzt aufs Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Zukunftsorientiert
Zukunftsorientiert
Der künftige Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff setzt auf mehr Kundennähe und auf neue Internet-Angebote. Das schreibt das Nachrichten-Magazin Spiegel in seiner neuen Ausgabe.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  2. BavariaDirekt, München

Auf einem Management-Kongreß nächste Woche will Middelhoff "mehr Kreativität" bei den publizistischen Inhalten sowie eine Neubesinnung auf die Kundenbeziehungen fordern. Künftige Schwerpunkte sollen der Direktverkauf über das Internet, Marketingmaßnahmen bei den Buchclubs und die Förderung des Computerdienstes AOL Bertelsmann sein.

Der Dienst soll in den nächsten Wochen unter Führung des neuen AOL-Europachefs Andreas Schmidt forciert werden, dazu gehört auch die Verschmelzung von Fernsehen und Computer. Schmidt war Geschäftsführer der Verlagsgruppe rund um die Fernsehzeitschrift "TV Today".

Auf Distanz geht Middelhoff zum Pay-TV und zu einer Partnerschaft mit dem Medienunternehmer Leo Kirch, schreibt der Spiegel. Ein interner Plan sieht vor, den Anteil am Pay-TV-Sender Premiere von 50 Prozent auf 25 Prozent zu reduzieren; das frei werdende Paket soll verkauft oder bei einer Bank geparkt werden, um es später an die Börse zu bringen. Aber auch ein Ausstieg ist möglich.

Nach einer internen Aufstellung für Middelhoff haben die Fernseh-Manager von Bertelsmann laut Spiegel einen Vermögenswert der Kirch-Gruppe von knapp neun Milliarden Mark ausgemacht. Dem stünden vier Milliarden Mark Schulden gegenüber. Noch in den Monaten November und Dezember müsse Kirch für Filmrechte und Anteile 1,1 Milliarden Mark zahlen. Kirch brauche frisches Kapital, folgerten die Bertelsmann-Strategen.

Nach Middelhoffs Vorstellungen soll das Management bei Bertelsmann künftig "amerikanischer" und schnörkelloser werden. Zudem will er für eine stärkere Zusammenarbeit der einzelnen Konzernbereiche sorgen. In den Vorstand soll der neue Strategiechef Arnold Bahlmann aufrücken.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,49€
  2. (-25%) 44,99€
  3. 4,99€
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Mercedes EQC probegefahren

Wie schlägt sich der neue EQC von Mercedes im Vergleich mit anderen Elektroautos? Golem.de hat das SUV in der Umgebung von Stuttgart Probe gefahren.

Mercedes EQC probegefahren Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  2. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  3. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /