Abo
  • Services:
Anzeige

Demo zu Heretic 2 erschienen

Anzeige

Heretic 2 ist der neueste Titel aus der erfolgreichen Heretic-Hexen-Spielereihe. Ein Actionspiel aus der Third-Person-Perspektive, basierend auf der Quake-II-Engine. Heretic 2 schickt die Spieler durch riesige Umgebungen, im Freien und in Gebäuden, auf die Suche nach einem Heilmittel für die teuflische und tödliche Seuche, bevor alles verloren ist.

Das herausfordernde Leveldesign wurde vom Raven-Team und dem bekannten Fantasy-Künstler Brom entworfen. Als Corvus, der in Heretic von D'sparil in eine andere Dimension verbannt wurde, deckt man mit akrobatischen Manövern, schwimmend und kletternd das Geheimnis der Seuche auf. Zur Verteidigung und zum Angriff stehen eine Reihe von Zaubersprüchen, wie zum Beispiel die Sphäre der Vernichtung, die Repulsion und der Feuerball sowie ein magischer Bogen und ein Höllenstab bereit.

Die Demo enthält den ersten Level des Spiels (Silverspring Docks), den elften Level (The Canyon), sowie 2 Deathmatch Level und ein Trainingslevel.

Die Demo benötigt DirectX6 und verwendet die neuesten Glide Treiber v.2.53 für 3Dfx Karten. Desweiteren gibt es Unterstützung fürs Spielen im Netzwerk und im Internet via IPX und TCP/IP.

Weitere Systemanforderungen:
Pentium 166 MHz mit 3D Beschleuniger
Pentium 233 MHz für Software-Modus
32 MB Ram
62 MB freien HD -Speicher (ca. 200MB temporär für die Installation)

Und nun zum "angenehmen" Teil, denn die Demo wiegt satte 39.2MB und liegt auf dem Server von Activision zum Download bereit.

Positiv ist, daß anscheinend auch an User mit geringeren Datentransferraten gedacht wurde und das File geteilt wurde:
H2_Demo_US_Part1.exe (10.1 megs)
H2_Demo_US_Part2.exe (10.2 megs)
H2_Demo_US_Part3.exe (10.3 megs)
H2_Demo_US_Part4.exe (8.9 megs)
H2_Demo_Readme.txt (1kb)

"Leider" ist die Heretic2-Demo trotz der Größe sehr begehrt und daher empfehlen wir einige der zahlreichen Mirror-Seiten .

Noch ein Hinweis:
Sollte jemand die gestrig erschienene Demoversion von Heretic 2 bereits besitzen, sollte er sich diesen Patch herunterladen, da diese Version der Demo am 1.November ansonsten ungültig wird und nicht mehr funktioniert.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  3. C.HAFNER GmbH + Co. KG Gold- und Silberscheideanstalt, Wimsheim
  4. OUTFITTER GmbH, Neu-Isenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. bis zu 75% sparen

Folgen Sie uns
       

  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Azzuro | 18:13

  2. Re: Nicht jammern, sondern machen

    RipClaw | 18:09

  3. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    unbuntu | 18:09

  4. Re: Wieviel haette man gespart

    DetlevCM | 18:09

  5. Re: Ja ja das KVR...

    ArcherV | 18:04


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel