Abo
  • Services:

Scannerhersteller Storm Technology in Nöten

Artikel veröffentlicht am ,

Scanner von Storm
Scanner von Storm
Der Scannerhersteller Storm Technology hat gestern in den Vereinigten Staaten unter dem Chapter 11 Gläubigerschutz angemeldet. Anscheinend ist der US-Hersteller in finanzielle Schwierigkeiten geraten und versucht diese nun - unter der schützenden Hand des Staates - durch eine Reorganisation des Geschäfts lösen zu können.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  2. EUROIMMUN AG, Dassow

"Unser vorrangiges Ziel ist es, im Interesse unserer Kunden, Angestellten und Gläubiger zu handeln. Obwohl wir nicht glücklich darüber sind, uns in den Schutz des Chapter 11 zu begeben, denken wir, daß dieser Schritt uns die besten Möglichkeit für die Entwicklung eines Plans bietet, mit dem wir eine langanhaltende finanzielle Stabilität von Storm erreichen", so L. William Krause, Präsident und CEO von Storm.

Zu den von Storm hergestellten Scannern gehören unter anderem EasyPhoto ImageWave, EasyPhoto SmartPage Pro, ImageStudio VF, PageScan USB, TotalScan und TotalScan Express. Der Kundensupport soll übrigens während der Chapter 11 Phase nicht leiden, wie Storm seinen US-Kunden versichert hat.

In Europa werden die Scanner von Logitech vertrieben. Eine Sprecherin von Logitech versichterte auf Anfrage, daß der Support für die in Deutschland verkauften Produkte auch weiterhin gewährleistet sei. Desweiteren verwies man darauf, daß der Gläubigerschutznicht zwangsläufig zum Konkurs von Storm führen muß.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. ab 225€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
    Gesetzesinitiative des Bundesrates
    Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

    Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
    Von Moritz Tremmel

    1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
    2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
    FreeNAS und Windows 10
    Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

      •  /