Abo
  • Services:

Verkauft Chromatic MPACT-Technologie?

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem Chromatic Research gerade vom Grafikmarktführer ATI aufgekauft wird (siehe Meldung vom Donnerstag), hat sich nun ein Interessent für die auf Eis gelegte und von Chromatic entwickelte MPACT Technologie gemeldet.

Stellenmarkt
  1. Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk GmbH, Leichlingen
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Die US-Firma Multimedia Convergence Corporation (MCC) und Chromatic befinden sich gerade in Verhandlungen über den Kauf der leistungsstarken, aber programmiertechnisch schwer zu beherrschenden MPACT Prozessor-Produktlinie, die in einigen Multimedia PC-Erweiterungen oder auch der Unterhaltungselektronik wie DVD-Playern ihren Einsatz gefunden hat. MCC plant nicht nur MPACT zu kaufen sondern auch Support und Weiterentwicklung der Produkte und Technologie zu übernehmen.

ATI dürfte ein Verkauf der MPACT-Technologie nicht sonderlich stören, da Chromatic mittlerweile an einer neuen Mediachip-Generation werkelt, die nicht weniger leistungsfähig aber dafür leichter einsetzbar sein soll als der Vorgänger MPACT.

Die Multimedia Convergence Corporation wurde im Jahre '96 gegündet und entwickelt seitdem Multimedia-Lösungen und Technologien wie Set-Top-Boxes, interaktives Digital TV und "Mediaströme" über Kabel, Satellit und Breitbandnetze.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 2,99€
  4. (-70%) 5,99€

Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /