Abo
  • Services:
Anzeige

Dritter Tag des MS-Kartellprozesses

Anzeige

Jim Barksdale
Jim Barksdale
Anwälte von Microsoft zerfetzten gestern wieder die schriftlichen Aussagen von Netscape Chef Jim Barksdale. Die Fragen zielten im Wesentlichen auf den Beweis ab, daß die Microsofts Geschäftspraktiken Netscape keinen Schaden zugefügt hätten und das Netscape eine Zusammenarbeit mit Microsoft angestrebt hätte.

Im Rahmen der vielen Feststellungen, die Microsofts Anwälte im Kreuzverhör feststellen wollten, war die Behauptung, daß auch nach den agressiven Vermarktungsmethoden Microsoft Netscapes Geschäfte gediehen, was Barksdale zugeben mußte.

Interne Memos und E-Mails wurden wieder einmal herangezogen, um zu beweisen, daß Netscape derjenige war, der eine Kooperation mit Microsoft angestrebt habe.

Barksdale verwies jedoch auf die Zusammenhangslosigkeit hin, mit der diese Aussagen benutzt werden. Am ersten Verhandlungstag wurde auch von Seiten Microsofts versucht, die Relevanz der "Beweise" herunterzuspielen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  4. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Wasserstoff wäre billiger

    JackIsBlack | 02:16

  2. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    xenofit | 01:42

  3. Re: Sinnlos & Gefährlich

    limo_ | 01:25

  4. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    Tet | 01:03

  5. Re: Wo ist der Sinn?

    Tet | 01:00


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel