Abo
  • Services:
Anzeige

14 GByte Notebook-Festplatte von IBM

Anzeige

Bild: Travelstar 14GS
Bild: Travelstar 14GS
IBM baut weiterhin die kleinsten "größten" Festplatten und kündigt heute die Notebook-Festplatte Travelstar 14GS an. Sie speichert bis zu 14,1GB Daten, das Vierfache der bisher üblichen Plattenkapazität bei Notebooks. Dabei ist das Laufwerk gerade einmal 17mm hoch und wiegt 182 Gramm.

Außerdem will IBM auch eine 9,5 mm-Festplatte mit 6,4GB bauen.

Drittes Laufwerk in diesem Bunde ist die Travelstar 10GT, die IBM im Mainstreambereich plazieren will. Das 12,5mm hohe Laufwerk wird es in einer 8,1 und 10GB Version geben.

Alle drei Laufwerke besitzen ein Ultra DMA Mode-2 Interface, das theoretisch bis zu 33,3MB pro Sekunde übertragen kann. Ab Anfang September will IBM die Platte in kleinen Stückzahlen an Notebookhersteller ausliefern. Zu sehen sind die Mini's aber bereits zwischen dem 16. und 20. November auf der Comdex in Las Vegas.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. FIO SYSTEMS AG, Leipzig
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. KDO Service GmbH, Oldenburg
  4. Meierhofer AG, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    baldur | 02:35

  2. Re: Das icht nicht lache

    plutoniumsulfat | 02:21

  3. Re: Wasserstoff wäre billiger

    User_x | 02:20

  4. Re: Was ist der Unterschied zu Skype?

    treysis | 02:20

  5. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    xenofit | 01:42


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel