Abo
  • Services:

Wing Commander Fans aufgepaßt!

Artikel veröffentlicht am ,

Es gibt gleich zwei interessante Nachrichten für Fans der epischen Wing Commander Science Fiction Spieleserie. Zum einen ist die schon vor einiger Zeit angekündigte Wing Commander: Prophecy - Gold Edition jetzt fertig und zum gibt es noch eine kleine Neuigkeit zum 1999 kommenden Wing Commander Film.

Stellenmarkt
  1. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  2. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart

Vergoldet
Vergoldet
Wing Commander: Prophecy - Gold Edition sollte in den nächsten Tagen auch in deutschen Läden stehen. Enthalten sein werden Wing Commander: Prophecy und die komplette Version des bisher kostenlos über das Netz verteilte Wing Commander: Secret Ops. Während das neuere Secret Ops eine leicht verbessertere Grafikengine, detailliertere Schiffe und einige neue Schiffe und Waffen beinhaltet, brilliert Prophecy mit seinen Filmsequenzen in denen Filmgrößen wie Mark Hamill, Tom Wilson und Ginger Lynn Allen mitwirken. Insgesamt sind in dem Paket über 100 Weltraummissionen gesammelt - genug heiße Schlachten für die kalte Jahreszeit also.

Von Alias Wavefront kommt die Nachricht, daß Digital Anvil die 3D-Grafiksoftware Maya 3D für die Effekte im Wing Commander Film einsetzt. Die Maya-Technologie von Alias Wavefront soll für die gesamten Weltraumszenen verwendet worden sein und für über 260 Computer-generierte Effekte gesorgt haben.
Der actionreiche Wing Commander Film wird unter der Regie von Digital Anvils Gründer und CEO Chris Roberts gedreht, der für beliebte gesamte Wing Commander Serie verantwortlich zeichnet. Der Film soll während des Zeitraums der ersten vier Teile der Spieleserie spielen, aus dem Spiel bekannte Personen enthalten und Science Fiction Raumkampfszenen im Stile von Star Wars bieten. Produktionsdesigner Peter Lamont, der schon mit einen Academy Award für seine kreative Arbeit im Kassenschlager Titanic ausgezeichnet wurde, soll laut Digital Anvil für den Wing Commander Film eine außergewöhnliche Retro-Zukunftswelt mit beeindruckenden Raumschiffen und fremden Welten geschaffen haben.
"Den beeindruckenden Bildern zufolge, die er für Wing Commander kreiert hat, dürfte Lamonts Titanic Oscar nur sein erster gewesen sein", kommentierte Marten Davis, Präsident von Digital Anvil, die Arbeit des Designers. "Die mit Maya gerendertem Bilder sind ausgesprochen schön", so Alba. "Sie sind das realistischste was wir je gesehen haben".

Ob der Film neben den visuellen Effekten auch in Sachen Handlung und Atmosphäre überzeugen kann, wird sich im nächsten Jahr zeigen, wenn der Film in die Kinos kommt. Die Pressemeldung von Alias und Digital Anvil hat jedenfalls hohe Erwartungen in uns geweckt. Hoffentlich werden sie nicht enttäuscht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. und bis zu 25€ Steam-Gutschein gratis erhalten
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook Pro 14 - Test

Das Touchpad des Asus Zenbook Pro 14 ist ein kleiner Bildschirm. Hört sich nutzlos an, hat uns aber dennoch im Test überzeugt.

Asus Zenbook Pro 14 - Test Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
    Elektromobilität
    Der Umweltbonus ist gescheitert

    Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
    2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
    3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

      •  /