Abo
  • Services:

Bald sprachgesteuerte Webseiten?

Artikel veröffentlicht am ,

Stellen Sie sich vor, daß sie auf den Webseiten ihres Online-Buchhandels per Sprachausgabe daran erinnert werden, auch einen Blick auf die Sonderangebote oder Neuigkeiten zu werfen. Auf ihre gesprochende Anfrage, "Welche Neuigkeiten gibt es denn?", listet Ihnen die Webseite automatisch die aktuellen Angebote auf. Auf eine weitere Anfrage Ihrerseits, "Bitte mehr Informationen zum Angebot...", liefert Ihnen die Webseite prompt die gewünschten Informationen und ermöglicht es auch per Spracherkennung den Kauf des entsprechenden Buches in die Wege zu leiten. Klingt nach Science Fiction?

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Norderstedt
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Köln

Die amerikanische Firma Speech Solutions hat jetzt ein revolutionäres Produkt namens SPOTw (SPeech On The web) angekündigt, das eben diese "Konversation" zwischen Webseite und Besucher zu einer leichten Übung machen soll. Das entsprechende Entwickler-Kit soll dabei eine recht einfach Implementierung auf Webseiten ermöglichen, das Erlernen neuer Progammiersprachen sei dafür nicht notwendig, so Speech Solutions. SPOTw arbeitet mit HTML oder DHMTL Seiten und soll nur einige simple Textinstruktionen erfordern, welche die Sprachaktivität für die jeweilige Seite festlegen. Webseitenbesucher sollen dann in Echtzeit mit der entsprechend veränderten Webseite kommunizieren können. Fragen und Kommandos, die nicht auf der Seite sichtbar sind, können vom Benutzer einfach abgefragt werden. Damit können Webseiten so benutzerfreundlich wie möglich gestaltet werden. SPOTw setzt eine Kombination aus Microsofts ActiveX und Common Object Model Programmierung ein, um die Sprachfunktionalität ins Web zu bringen.

"Dieser technologische Durchbruch wird das Gesicht des e-Kommerz verändern, da Kunden verbal mit elektronischen Geschäften kommunizieren können", sagte Dr. Alan Costilo, Präsident von Speech Solutions. "Kunden werden das "natürliche Interface" der Sprache einsetzen um den Kauf über das Internet so bequem zu machen, wie der Einkauf im nahegelegen Einkaufszentrum."

Eine erste Demonstration der Technologie soll auf der SpeechTek '98 Messe, im New York Hilton and Towers am 27. und 28. Oktober stattfinden. SPOTw soll ab dem 9. November zu kaufen sein.

Kommentar:
Wie praxistauglich so eine Lösung ist, muß sich erst noch zeigen. Sprachverarbeitung ist auch schon ohne das Internet kompliziert genug. Entsprechende Programme müssen immer noch auf Stimmen trainiert werden und die Datenmengen sind immens. SPOTw wird mit Sicherheit nicht ohne einen recht großen Client für den Endanwender auskommen, andernfalls müssten die Sprachdaten über das Netz übertragen werden, was für eine Echtzeit-Verarbeitung bei den derzeitigen Datenübertragungsraten im Internet unmöglich ist. Interessant ist eine derartige Technologie auf jeden Fall, doch ob sie vernünftig funktioniert steht noch in Frage.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Fazit

Die Handlung von Detroit: Become Human gefällt uns gut. Sie ist hervorragend geschrieben, animiert und geschnitten. Die Geschichte der Androiden wirkt auch im Vergleich mit früheren Werken von Quantic Dream viel erwachsener und intelligenter, vor allem gegenüber dem direkten Vorgänger Beyond Two Souls.

Detroit Become Human - Fazit Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
    2. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC
    3. Bethesda Wolfensteins Töchter und die Zukunft von The Elder Scrolls

      •  /