• IT-Karriere:
  • Services:

Bald sprachgesteuerte Webseiten?

Artikel veröffentlicht am ,

Stellen Sie sich vor, daß sie auf den Webseiten ihres Online-Buchhandels per Sprachausgabe daran erinnert werden, auch einen Blick auf die Sonderangebote oder Neuigkeiten zu werfen. Auf ihre gesprochende Anfrage, "Welche Neuigkeiten gibt es denn?", listet Ihnen die Webseite automatisch die aktuellen Angebote auf. Auf eine weitere Anfrage Ihrerseits, "Bitte mehr Informationen zum Angebot...", liefert Ihnen die Webseite prompt die gewünschten Informationen und ermöglicht es auch per Spracherkennung den Kauf des entsprechenden Buches in die Wege zu leiten. Klingt nach Science Fiction?

Stellenmarkt
  1. SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim
  2. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen

Die amerikanische Firma Speech Solutions hat jetzt ein revolutionäres Produkt namens SPOTw (SPeech On The web) angekündigt, das eben diese "Konversation" zwischen Webseite und Besucher zu einer leichten Übung machen soll. Das entsprechende Entwickler-Kit soll dabei eine recht einfach Implementierung auf Webseiten ermöglichen, das Erlernen neuer Progammiersprachen sei dafür nicht notwendig, so Speech Solutions. SPOTw arbeitet mit HTML oder DHMTL Seiten und soll nur einige simple Textinstruktionen erfordern, welche die Sprachaktivität für die jeweilige Seite festlegen. Webseitenbesucher sollen dann in Echtzeit mit der entsprechend veränderten Webseite kommunizieren können. Fragen und Kommandos, die nicht auf der Seite sichtbar sind, können vom Benutzer einfach abgefragt werden. Damit können Webseiten so benutzerfreundlich wie möglich gestaltet werden. SPOTw setzt eine Kombination aus Microsofts ActiveX und Common Object Model Programmierung ein, um die Sprachfunktionalität ins Web zu bringen.

"Dieser technologische Durchbruch wird das Gesicht des e-Kommerz verändern, da Kunden verbal mit elektronischen Geschäften kommunizieren können", sagte Dr. Alan Costilo, Präsident von Speech Solutions. "Kunden werden das "natürliche Interface" der Sprache einsetzen um den Kauf über das Internet so bequem zu machen, wie der Einkauf im nahegelegen Einkaufszentrum."

Eine erste Demonstration der Technologie soll auf der SpeechTek '98 Messe, im New York Hilton and Towers am 27. und 28. Oktober stattfinden. SPOTw soll ab dem 9. November zu kaufen sein.

Kommentar:
Wie praxistauglich so eine Lösung ist, muß sich erst noch zeigen. Sprachverarbeitung ist auch schon ohne das Internet kompliziert genug. Entsprechende Programme müssen immer noch auf Stimmen trainiert werden und die Datenmengen sind immens. SPOTw wird mit Sicherheit nicht ohne einen recht großen Client für den Endanwender auskommen, andernfalls müssten die Sprachdaten über das Netz übertragen werden, was für eine Echtzeit-Verarbeitung bei den derzeitigen Datenübertragungsraten im Internet unmöglich ist. Interessant ist eine derartige Technologie auf jeden Fall, doch ob sie vernünftig funktioniert steht noch in Frage.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 57,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP Pavilion Gaming-Notebook 17,3 Zoll FHD IPS 144Hz i5-10300H 16GB für 895,83€, Xiaomi Mi...
  3. (u. a. Crucial MX500 SATA-SSD 2TB für 156,99€)
  4. (u. a. Samsung 860 Evo Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sandisk Ultra 3D 138,89€ (mit...

Folgen Sie uns
       


Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    •  /