• IT-Karriere:
  • Services:

Traumschloß Falkenstein als 3D-Animation

Artikel veröffentlicht am ,

Schloß Falkenstein
Schloß Falkenstein
Autodesk präsentiert auf der Systems 1998 als Weltpremiere Schloß Falkenstein. Das romantische Märchenschloß war vom bayerischen König Ludwig II. detailgenau geplant, aufgrund seines plötzlichen Todes jedoch nie gebaut worden. Jetzt, über 100 Jahre später, bauten Autodesk, und bb-digital den letzten Traum des Monarchen als perfekte 3D-Animation in digitaler Form auf.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, München
  2. Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH, Stuttgart

König Ludwig II wollte Schloß Falkenstein einst in der Nähe von Pfronte, etwa 12km entfernt von Neuschwanstein errichten. Linderhof, Neuschwanstein und Schloß Herrenchiemsee hatte der König bereits errichten lassen, bei Falkenstein wollte er nichts dem Zufall überlassen und plante das Schloß minutiös. Auf den Aquarellen und Zeichnungen, die Ludwig in Auftrag gab, ragt das Märchenschloß einsam von dem steilen, schwer zugänglichen Gipfel des Falkensteins hoch in den Himmel hinauf.


Ein Schlafgemach

Mit AutoCAD und 3D Studio MAX entstand ein dreidimensionales computergeneriertes Modell von Schloß Falkenstein. Spezialisten von Autodesk haben bereits den Dom von Wetzlar in 3D nachgebildet, um zu vermitteln, wie das Bauwerk einmal ausgesehen hat. Derzeit ist die Visualisierung von Schloß Versailles und der Sagrada Familia in Barcelona in Planung.

Schloß Falkenstein ist die bisher aufwendigste 3D-Animation - die ungewöhnliche Detailfülle von Ornamenten und Mosaikböden im königlichen Prunkbau erforderte ungewöhnliche Vorgehensweisen. Durch besonders aufwendige Mappings, sprich Nachbildungen der Gestaltungselemente vor der leeren Wand, konnten die Animationsspezialisten den Originaleindruck in 3D wiedergeben. Detailtreue bis hin zu den Porzellanpäpsten am Waschbecken hat ihren Preis. Nicht weniger als 5.000 Einzelbilder wurden im Zuge der fotorealistischen Aufbereitung gerendert. Weit über 3.000 Arbeitsstunden investierten die Computerspezialisten von Autodesk und bb-digital in das Projekt, um die Möglichkeiten moderner 3D-Animation, wie sie heutzutage auch von Architekten genutzt wird, aufzuzeigen.

Besucher der System vom 19. - 23. Oktober haben am Stand von Autodesk die Möglichkeit, Schloß Falkenstein zu besichtigen. Wer dies nicht schafft, hat vom 12. - 14. November auf der ACS in Frankfurt noch eine Chance.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 326,74€
  2. 499,90€
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    •  /