Abo
  • Services:
Anzeige

Apple liefert 278.000 iMacs in sechs Wochen aus

Anzeige

Apple Computer verkündete heute, daß in den ersten sechs Wochen weltweit über 278.000 iMacs ausgeliefert wurden.

Die Stückzahl macht den iMac nach Unternehmensangaben zum meistgefragtesten Macintosh aller Zeiten. Nach einer repräsentativen Erhebung von Audits & Surveys, die in den ersten 30 Tagen nach dem Verkaufsstart telefonisch unter fast 2000 iMac-Käufern durchgeführt wurde, sind über 40 Prozent davon Neukunden. "Der iMac bietet eine Kombination aus Design, einfacher Bedienung und Leistung zu einem günstigen Preis", sagte Steve Jobs, Interim-CEO von Apple Computer. "Die Studie bestätigt uns, daß die wichtigsten Motive sich einen iMac zu kaufen, in der Leistungsfähigkeit und dem einfachen Zugang zum Internet liegen".

Die Ergebnisse zeigen, daß 29,4 Prozent der iMac-Käufer Computerneulinge sind, die zuvor weder einen Windows-PC noch einen Macintosh besessen hatten. Weitere 12,5 Prozent der iMac-Käufer sind "konvertierte" PC-Anwender, die verbleibenden 58,1 Prozent arbeiteten bereits an einem Macintosh. 29,3 Prozent davon haben dabei ein älteres Modell ersetzt, die übrigen 28,8 Prozent ergänzten mit dem iMac ihre bestehende Rechnerausstattung.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo
  2. über Hays AG, München
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. PC-Zubehör reduziert, z. B. Logitech MK520 für 28,99€)
  2. 54,90€
  3. 79€

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    User_x | 22:56

  2. Re: Nett

    Stainless | 22:53

  3. Mozilla ist wie AMD

    Gromran | 22:28

  4. Re: Bei PHP ..

    Gromran | 22:25

  5. Re: OT: Addons

    Bendix | 22:22


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel