Abo
  • Services:

US-Gericht stoppt MP3-Player - vorerst

Artikel veröffentlicht am ,

Die RIAA (Recording Industry Association of America) gewann am Freitag die erste Schlacht im Kampf gegen Diamonds MP3-Player Rio. Richter Audrey Collins vom District Gericht von Los Angeles verfügte eine Order, nach der Diamond die Produktion des MP3-Players für 10 Tage, bis zu einer Anhörung am 26. Oktober, aussetzen muß.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Die US-Musikindustrie (Siehe Meldung von gestern) will verhindern, daß Diamond den tragbaren MP3-Player auf den Markt bringt, da hierdurch nach Meinung der RIAA Raubkopien von Musikstücken gefördert werden und . Schließlich eignet sich das Kompressionsformat ideal um Musiktitel über das Internet zu transportieren, verspricht es doch in Musik in CD-Qualität bei kleinen Datenmengen.

Allerdings soll das Gericht schon Bedenken geäußert haben, ob der Rio Player überhaupt unter den Audio Home Recording Act fällt, der Fall wäre dann relativ schnell zugunsten Diamonds entschieden. Falls das Gericht wider Erwarten den Rio Player als Aufnahmegerät betrachtet, wäre Diamond gezwungen, pro verkauftem Gerät eine kleine Gebühr zu entrichten. Noch profitiert Diamond durch die unerwartete Werbung dank der RIAA, es bleibt bloß zu hoffen, daß kein längerer Rechtsstreit ins Haus steht, denn Diamond hat nicht die finanzielle Puste der geballten US-Musikindustrie.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 1.299,00€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /