Abo
  • Services:
Anzeige

US-Gericht stoppt MP3-Player - vorerst

Anzeige

Die RIAA (Recording Industry Association of America) gewann am Freitag die erste Schlacht im Kampf gegen Diamonds MP3-Player Rio. Richter Audrey Collins vom District Gericht von Los Angeles verfügte eine Order, nach der Diamond die Produktion des MP3-Players für 10 Tage, bis zu einer Anhörung am 26. Oktober, aussetzen muß.

Die US-Musikindustrie (Siehe Meldung von gestern) will verhindern, daß Diamond den tragbaren MP3-Player auf den Markt bringt, da hierdurch nach Meinung der RIAA Raubkopien von Musikstücken gefördert werden und . Schließlich eignet sich das Kompressionsformat ideal um Musiktitel über das Internet zu transportieren, verspricht es doch in Musik in CD-Qualität bei kleinen Datenmengen.

Allerdings soll das Gericht schon Bedenken geäußert haben, ob der Rio Player überhaupt unter den Audio Home Recording Act fällt, der Fall wäre dann relativ schnell zugunsten Diamonds entschieden. Falls das Gericht wider Erwarten den Rio Player als Aufnahmegerät betrachtet, wäre Diamond gezwungen, pro verkauftem Gerät eine kleine Gebühr zu entrichten. Noch profitiert Diamond durch die unerwartete Werbung dank der RIAA, es bleibt bloß zu hoffen, daß kein längerer Rechtsstreit ins Haus steht, denn Diamond hat nicht die finanzielle Puste der geballten US-Musikindustrie.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Host Europe GmbH, Hürth
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42,99€
  2. (heute u. a. Gran Turismo + Controller für 79€, ASUS ZenFone 4 Max für 199€ und Razer...
  3. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       

  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Ladeleistung

    Sharra | 20:27

  2. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    User_x | 20:24

  3. Sleep Phaser

    SandyMerleburg | 20:19

  4. Re: Digitalisierung, Bedeutung?

    Juge | 20:14

  5. Re: Wenig neues

    PhonierDeluxe | 20:14


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel