• IT-Karriere:
  • Services:

Jagged Alliance 2 auf Anfang '99 verschoben

Artikel veröffentlicht am ,

Jagged Alliance 2
Jagged Alliance 2
Sir-Tech Kanada hat heute bekanntgegeben, daß sich die Fertigstellung von Jagged Alliance 2 , des zweiten Teils militärischen Strategiespiele-Serie, aus entwicklungstechnischen Gründen verzögert. Das Spiel soll laut Sir-Tech zu 90 Prozent fertig sein und "zwischen Januar und März 1999" in mehreren Sprachen gleichzeitig erscheinen, darunter auch in Deutsch.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. ING Deutschland, Nürnberg

Sir-Tech widerspricht außerdem Gerüchten, die besagen, daß Sir-Tech den Laden dicht gemacht hat. Es handle sich aber nur um den in New York ansässigen Publisher, Sir-Tech Software, der lediglich für die Vermarktung verantwortlich war und nun die Pforten geschlossen hat.

"Außer einem möglicherweise verspäteten Erscheinen von Jagged Alliance 2 auf dem nordamerikanischen Markt wird die Geschäftsaufgabe unseres Publishers keine negativen Auswirkungen auf die Entwicklung des Spiels haben", sagt Linda Currie, Sprecherin von Sir-tech, Kanada. "Wir waren schon immer ein unabhängig geführtes Unternehmen, das sich auf seine eigenen Stärken bei der Entwicklung von qualitativ hochwertigen Spielen verlassen konnte. Wir werden auch weiter an der Entwicklung von Jagged Alliance 2 und Wizardry VIII, den neuesten Produkten unserer bekannten Spiele-Serie, arbeiten. Marketing, Verkauf und Distribution werden in Lizenz an einen anderen Publisher vergeben. Es laufen bereits Gespräche mit verschiedenen Publishern, die in Frage kommen, aber noch ist keine endgültige Entscheidung gefallen."

Die seit zweieinhalb Jahren programmierte neueste Episode der bekannten und beliebten Wizardry-Serie soll nicht von der Schließung des Publishers betroffen sein.

"Wir gehen davon aus, daß Wizardry VIII rechtzeitig zum Herbst 1999 fertig wird. Noch gibt es an dem Spiel viel zu tun, so daß es zu Verspätungen kommen könnte, aber unsere Planungen zeigen deutlich, daß wir im Herbst fertig sein werden", so Linda Currie.

Deutscher Vertriebspartner von Sir-Tech Kanada ist TopWare Interactive , die Spiele werden in Deutschland unter diesem Label veröffentlicht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 24,99€

Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
    •  /