• IT-Karriere:
  • Services:

Wird auch die EU gegen Microsoft vorgehen ?

Artikel veröffentlicht am ,

Gegen Microsoft wurde bisher wegen wettbewerbsrechtlichen Verletzungen in den USA ermittelt. Das könnte sich bald ändern. In Budapest erklärte EU-Kommissar Karel van Miert die EU-Wettbewerbskommission würde "sehr genau beobachten, was Microsoft in Europa macht. Wenn es auch nur den geringsten Grund für Ermittlungen gibt, werden wir darauf drängen."

Stellenmarkt
  1. ENERTRAG Windstrom GmbH, Dauerthal
  2. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim

In einem Journalistengespräch blamierte sich Microsofts Hauptanwalt John Frank mit der Aussage, daß "es für die EU wenig Sinn machen würde, Geld für ähnliche Untersuchungen, wie die des US-Justizministerium auszugeben."

In Brasilien untersucht die Wettbewerbskommision Secreatria de Direito Economico derweil die Vereinbahrungen zwischen Microsoft und der Firma TBA Informatica wegen der überhöhten Preise, die die brasilianische Regierung für MS-Lizenzen entrichten soll. Offensichtlich wurde dem TBA Konkurrenten IOS die Teilnahme an der Ausschreibung verwehrt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


      •  /