• IT-Karriere:
  • Services:

Compaq will Linux unterstützen

Artikel veröffentlicht am ,

Der Software-Trend des Jahres scheint Linux zu heißen.

Nun will auch Computerriese Compaq Linux unterstützten - von Hause aus natürlich nicht nur auf Intel- sondern auch auf Alpha-Prozessorbasis. Die Etablierung von Linux auf Alpha-Servern als Alternative zu NT scheint dabei die Hauptrolle zu spielen. Wie Compaq verlauten ließ, will man Distributoren und freie Entwickler soweit wie möglich beim Support zusammenarbeiten. Ob Compaq-eigene Software portiert wird oder mit Linux vorinstallierte Server angeboten werden, ist allerdings noch nicht entgültig entschieden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,79€
  2. 8,99€
  3. 14,99€

Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
    •  /