Abo
  • Services:
Anzeige

Novell portiert NDS nach Linux

Anzeige

Wie heute bekannt wurde, plant Novell in Zusammenarbeit mit Caldera die Portierung der Novell Directory Services auf die Linux Plattform. Die Novell Directory Service stellen eine hierarchisch Datenbank für alle im Netz verfügbaren Ressourcen dar. Sobald sich der User am Server angemeldet hat, stehen ihm alle Ressourcen unabhängig vom realen Standpunkt zur Verfügung. Ob es sich dabei um Peripheriegeräte, Drucker oder Netzlaufwerke handelt, spielt keine Rolle.

Die Portierung soll nicht wie die im Juli vorgestellte Netware für Linux auf den Novell Cross Platform Services basieren, sondern auf dem in Netware 5.0 eingesetzten NDS. Zu Preisen oder Releaseterminen schweigen sich sowohl Novell als auch Caldera noch aus. Es sprechen aber einige Anzeichen für eine groß angelegt Linux Netware Kampagne Anfang 1999.

Nach Oracle, Informix und Intel springt damit ein weiterer namhafter Softwarehersteller auf den Linuxzug auf. Gerade im Bereich der Internetprovider gewinnt das Freeware Unix rasant an Akzeptanz. Mit Netware für Linux möchten Caldera und Novell wahrscheinlich eine Alternative zu Microsofts Windows NT in diesem Segment plazieren. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht, ist Linux doch bekannt für seine geringen Hardwareanforderungen und seine überragende Stabilität.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Verve Consulting GmbH, Köln
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. Helicopter Flight Training Services GmbH, Bückeburg
  4. Webdata Solutions GmbH, Leipzig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    DY | 19:24

  2. Re: Everything's fucking political

    GodsBoss | 19:23

  3. Re: Haltbarkeit

    ms (Golem.de) | 19:23

  4. Re: "IT-News" ...

    daNick73 | 19:22

  5. Re: M2

    ms (Golem.de) | 19:22


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel