Abo
  • Services:

Intel: Rekordumsatz im dritten Quartal 1998

Artikel veröffentlicht am ,

Intel hat trotz gestiegenem Marktanteil der Konkurrenten im PC-Prozessormarkt gut lachen: Das dritte Quartal war geprägt von einer weltweit stark gestiegenen Nachfrage nach Personalcomputern und sehr hohen Verkaufszaheln von Mikroprozessoren. So erzielte Intel einen Quartalsumsatz von 6,73 Milliarden US-Dollar, im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres ein Plus von 9 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Der Gewinn betrug in diesem Quartal 1,56 Milliarden US-Dollar (im dritten Vorjahresquartal: 1,57 Milliarden Dollar). Der Gewinn pro Aktie lag bei 0,89 Dollar gegenüber 0,88 Dollar im dritten Quartal 1997.

Laut Rob Eckelmann, Managing Director Intel Europe, Middle East and Africa,"sehen wir derzeit in allen europäischen Ländern ein starkes Wachstum des PC-Marktes. Dennoch gibt es noch sehr viel Nachholbedarf, was den Einsatz von PCs sowie die Benutzung des Internet im privaten wie auch im geschäftlichen Bereich anbelangt."

Um die europäische Wettbewerbsfähigkeit weiter zu verbessern sind nach Eckelmann verstärkter Computereinsatz im Schulunterricht, Steueranreize zum Kauf von PCs durch das Unternehmen für Firmenmitglieder zu deren privatem Einsatz und verbesserte Gesetze für den E-Commerce notwendig.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /