Abo
  • Services:

Netscape holte Excite ins Netcenter

Artikel veröffentlicht am ,

Netscape und Excite wollen jetzt gemeinsam internationale Märkte erobern. Excite wird für Netscapes Portal-Site Netcenter in Australien, Frankreich, Deutschland, Japan, England und Italien fachspezifische Inhalte für gemeinsame Themen-Kanäle zur Verfügung stellen und Suchfunktionen in der jeweiligen Landessprache anbieten. Netcenterbesucher sollen nun die Möglichkeit bekommen, zwischen verschiedenen Suchangeboten zu wählen: "Netscape Search powered by Excite", "Excite Search" sowie anderen Suchmaschinen.

Stellenmarkt
  1. Lehmann&Voss&Co. KG, Hamburg
  2. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig

"Netscape und Excite haben bereits in den letzten fünf Monaten erfolgreich zusammengearbeitet und dabei mehrere Millionen Internet Nutzer in Amerika mit herausragenden Informationsangeboten und Suchmöglichkeiten für das Netscape Netcenter beliefert" sagte Mike Homer, Executive Vice Präsident und General Manager der Netscapes Newscenter Abteilung. "Das neue Serviceangebot verdeutlicht unser Ziel, das Netcenter in den international bedeutenden Märkten zu etablieren."

Nachdem nun Netcenter und auch der Konkurrent MSN einiges an hochkarätigen Partnern aufgefahren haben, geht es jetzt im Inhalte und den internationalen Markt. Während in den USA sowohl MSN als auch Netcenter schon recht gut besucht sind und ein rundes Angebot bieten, fehlen den deutschen Gegenstücken von Netcenter und MSN noch Inhalte bzw. sind diese noch nicht hundertprozentig fertig.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
    Sonnet eGFX Box 650 im Test
    Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

    Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
    2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
    3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

      •  /