• IT-Karriere:
  • Services:

CNet und Snap starten Email.com

Artikel veröffentlicht am ,

CNet und Snap , die gemeinsame Portal-Site von CNet und NBC, starten heute einen E-Mail-Service unter der Adresse email.com . Ziel ist es, email.com zu dem E-Mail-Service im Netz zu machen. Die Technik des webbasierten E-Mail-Services liefert iName einer der führenden Anbieter von E-Mail-Technologien und -Lösungen. Die Technik soll qualitativ hochwertige Anti-Spam-Filter bieten.

Bleibt die Frage, ob die User einen weiteren kostenlosen E-Mail-Service brauchen. Die allgemeinen Features des Services:

  • leicht zu merkende, lebenslange E-Mail-Adresse in der Form name@email.com
  • universeller Zugriff über WWW
  • E-Mail-Empfang im Web oder Weiterleitung an eine alternative E-Mail-Adresse

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. INNO3D GeForce RTX 3070 iChill X3 für 634€, GIGABYTE GeForce RTX 3090 VISION OC 24G für...
  2. 171,19€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Black P10 5TB für 98,56€, Snakebyte Gaming Seat Evo für 139,94€, Thrustmaster TX...
  4. 299,90€

Folgen Sie uns
       


Apple Macbook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple Macbook Air M1 - Test Video aufrufen
    •  /