Abo
  • Services:
Anzeige

Studie zu Präferenzen von Berufseinsteigern

Anzeige

Nach einer Studie des German Career Service in Köln zu den Kriterien bei der Wahl des idealen Arbeitgebers legen Berufseinsteiger im IT-Bereich mehr Wert auf gute Arbeitsbedingungen und interessante Aufgaben als auf den Ruf des Unternehmens.

Wichtigstes Kriterium für potentielle Mitarbeiter sind die vom Unternehmen angebotenen Weiterbildungsmöglichkeiten. Danach kommt der Blick auf das unmittelbare Arbeitsumfeld. Wichtig sind den Einsteigern dabei herausfordernden Aufgaben sowie freundliche und innovative Kollegen. Was Gehaltsforderungen angeht, zeigt sich der Nachwuchs allerdings durchaus selbstbewußt. Im Schnitt rechnen die jungen Akademiker mit einem Einkommen von 78.800,- DM im ersten und 88.400,- DM im zweiten Jahr.

Der Ruf eines Unternehmens, dessen Sitz, Internationalität und Erfolg spielt in der Bewertung der Einsteiger der Studie nach nur eine untergeordnete Rolle. Trotzdem nannten die Befragten Branchengröße SAP als Arbeitgeber Nummer eins - gefolgt von The Boston Consulting Group sowie Hewlett Packard und IBM. Als einzige branchenfremde Konzerne fanden sich Mercedes Benz und BMW unter den ersten zehn.

Nach Meinung von Karsten Grat^, Geschäftsführer von German Career Service, zeigt dies: "Auch kleinere und mittlere Unternehmen haben Chancen, durch gezielte Ansprache den begehrten Nachwuchs für sich zu gewinnen. Wer im Wettlauf um die wenigen qualifizierten Nachwuchskräfte bestehen will, muß das persönliche Gespräch in den Vordergrund stellen und den Dialog suchen".

Die Studie wird angesichts der zweiten Auflage der JobBörse Career Days 'Informationstechnologie' vom 12.-13. Oktober in Berlin vorgestellt. Zukünftig wird das Forum für den Nachwuchs der Informationsbranche viermal pro Jahr stattfinden. Näheres dazu unter www.career.de .


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  2. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  3. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  4. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  5. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  6. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  7. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  8. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  9. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  10. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: 3G war nicht unbedingt ein Erfolg

    ckerazor | 08:12

  2. Re: Und jetzt bitte noch

    TechNick | 08:10

  3. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    Psy2063 | 08:09

  4. Re: Im stationären Handel

    Pixel5 | 08:08

  5. "Wenn es einen elektrischen Supersportwagen zu...

    Azzuro | 08:05


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel