Abo
  • Services:
Anzeige

1,8 Mio. AOL Aktien verkauft

Anzeige

Zwischen dem 30. September und dem 2. Oktober sollen Großaktionäre und hohe Manager von AOL insgesamt 1,793 Millionen Aktien des Unternehmens im Wert von etwa 202,5 Millionen US-Dollar verkauft haben. Das berichten einige US Medien.

Die Verkäufe widersprechen dem allgemeinen Abwärtstrend, denn die Verkäufe gingen zu einen Zeitpunkt vonstatten, als die Börsenkurse einen ersten herben Rückschlag einstecken mußten. Man geht davon aus, daß Insider jetzt ihre Depots lichten, weil sie nicht mehr an ein Erreichen der alten Rekordmarken glauben.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Hamburg
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: "Ohne Smart Funktion" ist für mich ein Kaufgrund

    forenuser | 12:53

  2. Re: Die Forderungen der Auto-Lobby sind so absurd...

    JackIsBlack | 12:52

  3. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    Eheran | 12:48

  4. Re: Nur einmal einsetzbar?

    Kakiss | 12:47

  5. Re: Wozu überhaupt Cloud?

    nicoledos | 12:44


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel