Abo
  • Services:

Sony kündigt Minidisc mit PC-Anschluß an

Artikel veröffentlicht am ,

Sony kündigte heute einen MiniDisc-Rekorder für die Stereoanlage an, der durch den PC steuerbar ist.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. CompuGroup Medical Deutschland AG, Oberessendorf

Das neue Deck MDS-PC1 soll nach Angaben von Sony die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der MiniDisc mit den Editiermöglichkeiten des PCs verbinden.

Positioniert ist das Deck im gehobenen Heimbereich. Das MDS-PC1 soll der Kernbaustein in einem digitalen Musikrecording-System für den Hausgebrauch werden. Per Drag und Drop könne man am PC Stücke schneiden und auf dem MiniDisk System abzuspeichern.

Mit der beigelegten Software kann man ferner die Titelbeschreibungen editieren und Cover mit Trackverzeichnissen bedrucken.

Der größte Kritikpunkt am MiniDisc System ist neben den hohen Medienpreisen die teilweise hörbare Audiokompression; ein Umstand, der Profis abhält, die MiniDisk zu einzusetzen.

In den USA wird das Gerät ab November zu einem Preis von knapp US$ 400 verkauft. Ein deutscher Erscheinungstermin steht noch nicht fest.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-78%) 8,99€
  4. (-15%) 23,79€

Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /