• IT-Karriere:
  • Services:

Sony kündigt Minidisc mit PC-Anschluß an

Artikel veröffentlicht am ,

Sony kündigte heute einen MiniDisc-Rekorder für die Stereoanlage an, der durch den PC steuerbar ist.

Stellenmarkt
  1. embedded data GmbH, Saarlouis (Home-Office)
  2. Verbraucherportal Deutschland GmbH, München

Das neue Deck MDS-PC1 soll nach Angaben von Sony die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der MiniDisc mit den Editiermöglichkeiten des PCs verbinden.

Positioniert ist das Deck im gehobenen Heimbereich. Das MDS-PC1 soll der Kernbaustein in einem digitalen Musikrecording-System für den Hausgebrauch werden. Per Drag und Drop könne man am PC Stücke schneiden und auf dem MiniDisk System abzuspeichern.

Mit der beigelegten Software kann man ferner die Titelbeschreibungen editieren und Cover mit Trackverzeichnissen bedrucken.

Der größte Kritikpunkt am MiniDisc System ist neben den hohen Medienpreisen die teilweise hörbare Audiokompression; ein Umstand, der Profis abhält, die MiniDisk zu einzusetzen.

In den USA wird das Gerät ab November zu einem Preis von knapp US$ 400 verkauft. Ein deutscher Erscheinungstermin steht noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

    •  /