• IT-Karriere:
  • Services:

3Com senkt Preise der PDA-Familie

Artikel veröffentlicht am ,

3Com senkt ab sofort die Listenpreise für den Palm III, den PalmPilot und gibt damit die Preisvorteile, die aus dem enormen Markterfolg seiner Palm Computing Plattform resultieren, an den Kunden weiter. Der Palm III wird jetzt mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 829.- DM (bislang: 899.- DM) und der PalmPilot Professional mit 599.- DM angegeben.


Palm III
(Bild: 3Com)
Stellenmarkt
  1. Acsys Lasertechnik GmbH, Mittweida
  2. DAW SE, Ober-Ramstadt

Zum Preis von 299.- DM ist ab sofort ein Upgrade-Kit für Pilot 1000, Pilot 5000, PalmPilot Personal und PalmPilot Professional Organizer auf die Palm III-Funktionalität erhältlich, das neben einer Ram/Rom-Platine einen neuen Rückdeckel mitbringt. Damit sollen sich ältere Modelle mit wenigen Handgriffen um die Features Infrarot, 2MB Hauptspeicher, Flash-Rom und Palm OS 3.0 erweitern lassen. Zusätzlich liegt dem Kit eine CD mit der erweiterten Palm-Desktopsoftware 3.0 bei.

Seit der Markteinführung konnten mehr als 2 Millionen Geräte der PDA-Familie weltweit verkauft werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€
  3. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)

Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


      •  /