Abo
  • Services:

Tragbares Telefon von Microsoft

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft hat in den USA ein schnurloses Telefon vorgestellt. Die Softwarefirma möchte damit einen entscheidenden ersten Schritt zur stärkeren Integration von PC und Telefon machen.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. adesso AG, verschiedene Einsatzorte

Das Gerät kann mit Hilfe von eingebauter Spracherkennung vorher abgespeicherte Telefonnummern durch Namensnennung oder direkt aus dem Adreßbuch von Windows wählen. Die Spracherkennung wurde mit Technologie der im letzen Jahres aufgekauften belgischen Spezialfirma Bernard & Hauspie realisiert.

Die in den USA bei jedem analogen Telefonanschluß mögliche Rufnummernübermittlung dient beim Microsoftphone dem Management der Anrufe. So lassen sich beispielsweise Prioritätenlisten erstellen, die nur gewünschte Anrufer durchlassen.

Mit der Microsoft Call Manager Software kann man Anrufbeantworterfunktionen einrichten, die jedem bekannten Anrufer individuelle Ansagetexte übermitteln, Anrufe automatisch wie bei einem Emailprogramm in verschiedene Fächer sortieren.

Das zunächst nur in den USA angebotene Telefon soll etwa US$ 200 kosten.

Die größte Chance, aus dem Telefon einen echten Renner zu machen, wurde leider vertan: Das Telefon ist nicht mit integrierter Internet-Telefonie ausgerüstet.

Wann und ob das Telefon in Deutschland erscheint, ist nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lust for Darkness für 11,49€ und Ghost of a Tale für 14,99€)
  2. 57,90€ + 5,99€ Versand (zusätzlich 15€ Rabatt bei Zahlung mit Masterpass)
  3. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten
  4. (u. a. Lost Planet: Extreme Condition für 2,29€ und On Rusty Trails für 2,49€)

Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
    •  /