Abo
  • Services:
Anzeige

Elektronisches Buch auch in Deutschland

Anzeige

Die amerikanische Firma NuvoMedia, Inc. kündigte heute die Einführung des elektronischen Buch- und Vertriebssystems Rocket eBook in Deutschland und Großbritannien für das zweite Quartal 1999 an.

NuvoMedia wird auf der Frankfurter Buchmesse vom 7. bis 12. Oktober das elektronische Buch erstmalig einem internationalen Publikum vorstellen.

"Aufgrund der überwältigenden europäischen Reaktion auf die US-Markteinführung des Rocket eBooks sind wir zuversichtlich, daß die europäischen Verleger dem System aufgeschlossen gegenüber stehen und mit zahlreichen Inhalten in den jeweiligen Landessprachen den Lesern in der ganzen Welt die Möglichkeit geben, von der Einführung des elektronischen Buches zu profitieren", kommentierte Martin F. Eberhard, Mitbegründer und CEO von NuvoMedia.

Das tragbare Lesegerät kann zum Beispiel über das World Wide Web mit neuem Lesestoff gefüllt werden. Mit einer selbstentwickelten Verschlüsselungstechnologie will man das Problem des Schutzes des Urheberrechts zu gewährleisten.

Das etwa 600g-leichte Gerät kann bis zu 4.000 Text- und Grafikseiten speichern. Nach Angaben des Herstellers soll das Display die Belastung der Augen reduzieren und die Verwendung des Rocket eBooks unter allen Lichtbedingungen möglich macht. Mit eingeschalterter Hintergrundbeleuchtung soll das Buch 17 Stunden laufen, ohne die Beleuchtung bis zu 33 Stunden. Der Leser kann in die Dokumente Anmerkungen, Markierungen, Lesezeichen oder Querverweise integrieren.

Sharp gab zur gleichen Zeit eine strategische Partnerschaft mit NuvoMedia bekannt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. Continental AG, Regensburg
  3. Genossenschaftsverband Bayern e.V., München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Wolfenstein II: The New Colossus PC 29,97€, Call of Duty: WWII PC 36,97€, FIFA 18 PC 34...

Folgen Sie uns
       

  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Smartphone-Speicherkapazität: Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
Smartphone-Speicherkapazität
Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  1. iPhone Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. Handy am Steuer Gericht bestätigt Apples Unschuld an tödlichem Autounfall

Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind
Rubberdome-Tastaturen im Test
Das Gummi ist nicht dein Feind
  1. Surbook Mini Chuwi mischt Netbook mit dem Surface Pro
  2. Asus Rog GL503 und GL703 Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen
  3. Xbox One Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

  1. Re: Schäbiges Kalkül

    teenriot* | 20:00

  2. Falsch beantwortete Fragen?

    JouMxyzptlk | 19:59

  3. Re: Die Frage nach "Wie wird man den eGold wieder...

    VigarLunaris | 19:57

  4. Re: Alle wissen es besser

    DesertEvil | 19:57

  5. Wie gehts eigentlich der Java Version?

    Noren | 19:53


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel