Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Technologie-Demo von 3dfx

Anzeige

Der Nachfolger der bekannten Donut-Demo ist jetzt da, um die Leistung von Voodoo-Karten zu demonstrieren. 3dfx , Hersteller der beliebten Voodoo-Technologie, hat die Surf genannte und etwa 1,1MB große Datei vor kurzem freigegeben und demonstriert damit erweiterte Nebel- und Environment-Mapping-Effekte (Voodoo2) anhand von sich bewegenden Wellen.

Die Systemanforderungen: Windows 95/98 oder NT 4.0, ein Banshee-, Voodoo2-, Voodoo- oder Voodoo-Rush-Beschleuniger mit mindestens Glide-2.3-Treibern.

Kommentar:
Richtig spannend ist die Demonstration nicht, sie sieht zwar nett aus, doch wer spektakuläre Effekte erwartet, ist mit aktuellen Spielen besser bedient. Dafür zeigt sie aber recht anschaulich den Unterschied zwischen Environment-Mapping und einfachen Texturen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen
  3. Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Bamberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation VR 299,90€, €iPhone SE 32 GB für 303,00€, Intenso externe 4-TB-HDD für...
  2. (u. a. 15% auf SSDs, Sony-TVs 15% günstiger, 20% auf Samsung-Monitore, Tablets und Smartphones...
  3. (u. a. Samsung 850 Pro 256 GB 109,90€, Core i7-7700K 299,00€, Ryzen 5 1600X 199,90€, Oculus...

Folgen Sie uns
       

  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Azzuro | 18:13

  2. Re: Nicht jammern, sondern machen

    RipClaw | 18:09

  3. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    unbuntu | 18:09

  4. Re: Wieviel haette man gespart

    DetlevCM | 18:09

  5. Re: Ja ja das KVR...

    ArcherV | 18:04


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel