Abo
  • Services:
Anzeige

Notebook zum Herunterfallen von Panasonic

Anzeige

Bild: Toughbook 71
Bild: Toughbook 71
Panasonic stellt mit dem Toughbook 71 das zweite Modell einer Reihe robuster Notebooks vor, das "speziell auf die Anforderungen im Geschäftsalltag abgestimmt ist".

Ein stabiles Magnesium-Gehäuse soll die Komponenten selbst bei Stürzen aus bis zu 30 Zentimeter Höhe vor Schäden bewahren; Festplatte und Diskettenlaufwerk sind mit einem Schockdämpfer gesichert.

Gegen Regenschauer ist sowohl Tastatur und Touchpad immun, wenngleich das Notebook nicht wasserdicht ist. Das Noteboo wiegt 2,9 Kilogramm Gewicht ist 4,2 cm hoch, mit einem 266 Mobile Pentium II , Intel BX-Chipsatz, 32 Megabyte SDRAM und einer 4 GB Festplatte ausgestattet. Das 12,1-Zoll-TFT Display stellt 800 mal 600 Pixel mit maximal 262 144 Farben dar.

Das Toughbook 71 verfügt über eine USB-Schnittstelle und erlaubt die Unterschrifteingabe auf dem Touchpad. Das Notebook ist ab sofort lieferbar und kostet knapp DM 8000.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       

  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    corruption | 04:42

  2. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    plutoniumsulfat | 04:08

  3. Viele Worte - Keine Fakten...

    ve2000 | 03:23

  4. Re: Sinnlos

    HorkheimerAnders | 03:12

  5. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    HorkheimerAnders | 03:09


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel