Abo
  • Services:
Anzeige

Matrox G200 Grafikkarten unter Linux verwenden

Anzeige

Die S.u.S.E. GmbH , Herausgeberin der S.u.S.E. Linux-Distribution hat jetzt einen neuen X-Server für alle aktuellen Grafikkarten von Matrox fertiggestellt, der kostenlos verfügbar ist.

Folgende neuen Matrox-Karten werden vom XFCom_Matrox genannten Server unterstützt:

  • Matrox Millennium G200 AGP (SGRAM)
  • Matrox Millennium G200 AGP (SDRAM)
  • Matrox Mystique G200 AGP (SDRAM)
  • Matrox Productiva G100 AGP
Die PCI Versionen dieser Karten, die Matrox zum Teil schon angekündigt hat, sind laut der S.u.S.E. GmbH zwar noch nicht getestet, sollten aber ebenfalls unterstützt werden. XFCom_Matrox (Releasedatum: 1.10.98) kann als TGZ-Archiv oder als RPM-Archiv heruntergeladen und mit einem modifizierten xf86config konfiguriert werden. Anfragen oder Bugreports die diesen Treiber betreffen, können direkt an x@suse.de geschickt werden.

In Zusammenarbeit mit The XFree86 Project, Inc. , bringt die S.u.S.E. GmbH eine kleine Serie von X-Servern heraus, die auf Quellcode der XFree86-Server basieren und diese verbessern und erweitern sollen. Um deutlicher zu machen, daß diese Server XFree86 compliant sind, wurden Sie von XSuSE auf XFCom umbenannt. XFree86 compliant bedeutet in diesem Zusammenhang, daß die Sourcen dieser Server bereits jetzt Teil der XFree86 Development Sourcen sind und in einer der nächsten XFree86 Versionen im Source enthalten sein werden.
Ein wichtiges Ziel der XFCom-Server ist es laut S.u.S.E., neue Grafikkarten zu unterstützen, die zwar häufig verwendet, aber noch nicht von XFree86 unterstützt werden. Zusätzlich sollen zwischenzeitlich aufgetretene Fehler und Einschränkungen der XFree86-Server behoben werden. Näheres dazu finden Sie auf der S.u.S.E X-Server Webseite .


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 44,99€ statt 60,00€
  2. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)
  3. für 79,99€ statt 119,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Panini und Co sind die nächsten!

    knoxxi | 06:58

  2. Re: Intel und AMD teilen sich den Markt - keine...

    bla | 06:54

  3. Re: Jedes geschlossene System

    ul mi | 06:52

  4. Re: Kann man's jetzt patchen oder nicht?

    bla | 06:48

  5. Dann eben kein OpenData für kommerzielle...

    Putenbuch | 06:39


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel