Abo
  • Services:

Netscape Communicator 4.07 fertiggestellt

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar wird Netscape erst Anfang der nächsten Woche die Version 4.07 des Communicators offiziell ankündigen, auf Netscapes FTP-Server ist er jedoch - zumindest in der englischen Version - schon jetzt zu finden. Die direkten Links zum Communicator für Windows 95/98 und NT:

  • |Communicator 4.07 - Basisinstallation| ftp://ftp.netscape.com/pub/communicator/4.07/shipping/english/windows/windows95_or_nt/base_install/cb32e407.exe
  • |Communicator 4.07 - Komplettinstallation| ftp://ftp.netscape.com/pub/communicator/4.07/shipping/english/windows/windows95_or_nt/complete_install/cc32e407.exe
  • |Navigator 4.07 - Nur der Browser| ftp://ftp.netscape.com/pub/communicator/4.07/shipping/english/windows/windows95_or_nt/navigator_standalone/n32e407.exe
  • |Communicator 4.07 - Professional Edition| ftp://ftp.netscape.com/pub/communicator/4.07/shipping/english/windows/windows95_or_nt/professional_edition/cp32e407.exe

Die Versionen für Windows 3.1 , MacOS und die diversen Unix und Linux Betriebssysteme sind ebenfalls schon auf dem Server zu finden. Einzig die Liste der Veränderungen und Neuheiten der Version 4.07 wird noch bis zur offiziellen Ankündigung auf sich warten lassen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 85,55€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 349€

Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

      •  /