Abo
  • Services:

Virtueller Managementnachwuchs gesucht

Artikel veröffentlicht am ,

FOCUS Management Cup 98
FOCUS Management Cup 98
Unter dem Motto "Fit for Chef?" veranstaltet die kölner Virtual Management GmbH mit Unterstützung der Deutschen Telekom AG ab dem 5. Oktober '98 den FOCUS Management Cup 98 . Im Rahmen dieses international größten Projektes zum Thema "Unternehmenssimulation und Telelearning" treten die Teilnehmer aus aller Welt gegeneinander an.

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. über duerenhoff GmbH, Nürtingen

Wer sich auf den Cup vorbereiten will, kann am heimischen PC mit der Startsoftware für den Wettbewerb trainieren, bevor er online gegen die "besten Manager der Welt" antritt. Per Mausklick besteht die Möglichkeit, auf die Hilfe routinierter Manager zurückzugreifen, die Entscheidungsvorschläge im Hinblick auf das jeweilige Problem unterbreiten.

Im eigentlichen Wettbewerb übernimmt man eines von vier jungen Unternehmen am heimischen PC und hält dieses möglichst lange erfolgreich am Markt. Auswirkungen der eigenen Entscheidungen und Strategien können permanent beobachtet, bewertet und optimiert werden. Wer es ebenso wie der Führungsnachwuchs von Mercedes Benz, Siemens oder Telekom schafft, sich auf der "Cabs"-Plattform als virtueller Manager zu bewähren, kann neben Ruhm sowie einem staatlich autorisiertem Lehrgangszeugnis zusätzlich Preise im Gesamtwert von über einhunderttausend Mark gewinnen.

Die Einstiegsvoraussetzungen sind nach Entwicklerangaben gegenüber 1997 so vereinfacht worden, daß auch Teilnehmer ohne Management-Vorkenntnisse sich auf spannende Art und Weise an die komplexe BWL-Materie heranwagen können. Business-Profis werden nicht minder gefordert und können per Mausklick unbegrenzt expandieren, neue Märkte erschließen und den Shareholder Value maximieren. Die , die mit dem Deutschen Bildungssoftwarepreis ausgezeichnet wurde, soll gegenüber dem Schulbuch eine neue Formen des Lernens und Lehrens mit dem Computer darstellen.

Universitäten, Fachhochschulen, Berufsschulen und Wirtschaftsfachschulen im kaufmännischen, wirtschaftswissenschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen Bereich können ein kostenloses Schulpaket, bestehend aus zehn CD-ROMs anfordern und den Cup im Lehrplan z.B. als Planspiel nutzen. Das Teampaket für Unternehmen, bestehend aus drei CD-ROMs plus Teamunterlagen, kostet ca. sechshundert Mark. Zur selbständigen Umsetzung ist ein Seminarleitfaden inklusive Hotline-Beratung enthalten. Das Starterkit für private Teilnehmer kostet ca. dreißig Mark.

Der Anmeldeschluß für den Management-Cup ist der 15. Dezember 1998. Die Ergebnisse der Simulationen müssen bis zum 11. Januar 1999 vorliegen. Der Gewinner wird auf dem "World Economic Forum 1999" im schweizerischen Davos geehrt. Für Rückfragen wurde unter 0221-559210 eine telefonische Hotline eingerichtet. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung gibt es unter www.global-learning.de/management-cup .



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  2. 5,99€
  3. 3,49€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

      •  /