Abo
  • Services:
Anzeige

Motorola eröffnet Werk in Flensburg

Anzeige

Der Technologiekonzern Motorola eröffnet am 1. Oktober ein neues Fertigungswerk in Flensburg. Damit hat der Konzern nach eigenen Angaben nicht nur Europas modernste Handy-Fabrik mit internationalem Versandzentrum errichtet, sondern in den letzten sieben Jahren dort auch rund 1.500 Arbeitsplätze geschaffen.

Mit der Investition ist Motorola damit der bedeutendste industrielle Arbeitgeber im Landesteil Schleswig. In dem neuen Werk, dessen Gesamtwert mit rund einer halben Milliarde Mark angegeben wird, sind alle vier bisherigen Standorte in Flensburg zusammengelegt.

Die dort gefertigten Handys werden nicht nur im deutschen Markt vertrieben, sondern auch weltweit in mehr als 50 Länder exportiert. Auch das kleinste und 88 Gramm leichte Handy StarTAC 130 wird in Flensburg produziert.

"Nach unserem Joint Venture mit Siemens in Dresden und der letztjährigen Übernahme des Betriebsfunkgeschäftes von Bosch in Berlin, ist die neue Fertigungsstätte in Flensburg ein weiterer Schritt zur Stärkung unserer Präsenz im deutschen Markt", so Norbert Quinkert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Motorola GmbH.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRI Media GmbH, München
  2. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. NRW.BANK, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       

  1. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  2. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  3. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  4. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  5. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  6. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  7. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  8. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  9. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  10. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. alle drei jähre einen neuen "Lamborghini"

    jo-1 | 13:07

  2. Re: Stromkosten

    Sphinx2k | 13:06

  3. Re: Bei knapp 1 Million Wohnungslosen

    Test_The_Rest | 13:02

  4. Als aktuellen Spiele-PC ungeeignet.

    Gucky | 13:00

  5. Re: 5000 USD = 5500 EUR ?

    My1 | 12:57


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:07

  5. 11:22

  6. 11:07

  7. 10:50

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel