Abo
  • Services:

Neuer WinCE Rechner: Handheld PC Express

Artikel veröffentlicht am ,

Bild: Handheld PC Express
Bild: Handheld PC Express
LG Electronics stellt mit dem Handheld PC Express das erste in Deutschland verfügbare Windows CE Gerät vor, das der neuen Jupiter-Spezifikation von Microsoft entspricht. Im wesentlichen beziehen sich die Leistungsmerkmale auf die Größe des Displays, einer erheblich verlängeren Batterielaufzeit, größere Keyboards und die Möglichkeit, auf Windows CE 2.1 upzugraden, das auf der Microsoft Developers Conference im Oktober vorgestellt wird.

Stellenmarkt
  1. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Das Gerät wird zu einem Preis von ca. DM 1800 erhältlich sein und neben einem eingebauten 56 Kbit Modem 32 MB RAM und diverse Schnittstellen haben. Das Herausragenste ist die Akkulaufzeit, die unter Einbeziehung aller Stromsparmaßnahmen nach Herstellerangaben bis zu 10 Stunden beträgt. Im Dauerbetrieb erreicht das Gerät immer noch respektable 6 Stunden Laufzeit.

Ähnlich wie die Psion 5 Geräte verfügt der Handheld PC Express über eine große Tastatur, die schnelles Schreiben erlauben soll.

Die technischen Daten des Handheld PC Express:

CPU SH7709+CC, 96 MHz
DRAM 16 MB, erweiterbar bis auf 32 MB
ROM 16 MB, erweiterbar bis auf 32 MB
Display STN-LCD, 256 Farben, 8,1'' (20,6 cm)
Auflösung 640 x 240 Pixel
Erweiterung PCMCIA-Slot Typ II
Schnittstellen Infrarot (IrDA), Seriell, VGA, Modem, Parallel
Modem Internes Modem 56 kbps, V90 Standard
Audio Mikrofon und Lautsprecher integriert, Voice Memo
Abmessungen (B x H x T) 236,4 mm x 26 mm x 150 mm
Gewicht 830 g

Das Gerät ist mit Windows CE 2.0 ausgestattet. Integriert sind die CE Versionen von Word, Excel und PowerPoint, sowie Outlook.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /