Abo
  • IT-Karriere:

Neues Update für Unreal, noch ohne D3D-Support

Artikel veröffentlicht am ,

Für Epic Megagames furiosen 3D-Shooter Unreal gibt es wieder einmal ein Beta-Update, das allerdings noch nicht die für Ende der Woche angekündigte Direct3D-Unterstützung enthält. Das Update auf die Version 2.16 Beta bietet aber trotzdem einige interessante Neuigkeiten:

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Hardwareunterstüzung:

  • Unterstützung für Creative Labs Sound Blaster Live.
  • Verbesserte OpenGL-Unterstützung.
  • Verbesserte AMD K6-2 3DNow! Optimierung.
  • Intellimouse Untersützung für Win95/99.
Netzwerkspiel:
  • Weitere Optimierung für niedrige Bandbreiten.
  • Bessere und schnellere GameSpy-Unterstüzung.
Allgemein:
  • Benötigt jetzt weniger Hauptspeicher.
  • Kürzere Ladezeiten.
  • Einige Fehler wurden behoben (u.a. Abstürze auf Rechnern mit wenig RAM).
Desweiteren wurde die Serverfunktionalität um einiges verbessert, unter anderem verbraucht jetzt auch der Server wesentlich weniger Hauptspeicher und läuft von Hause aus im Hintergrund als Tray-Icon. Die Fehlersuche soll ebenfalls einfacher geworden sein. Der Unreal Editor und die Unreal Scriptsprache sind ebenfalls um einige Funktionen erweitertet worden, näheres dazu findet sich im Update.

Hier klicken zum Download des 1.950 KByte großen Updates von The Patches Scrolls (Deutsche Site).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. (-84%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /