• IT-Karriere:
  • Services:

Vigilance Demo kommt am 30. September

Artikel veröffentlicht am , cg

Zu dem kommenden 3D Shooter Vigilance von SegaSoft sind eine ganze Reihe neuer und sehr interessanter Screenshots veröffentlicht worden. Bei Vigilance übernimmt man die Rolle eines Spezialisten einer Anti-Terror-Einheit, die in der von Terroranschlägen geplagten Welt der Zukunft für Ruhe und Ordnung sorgen soll. Als Mitglied von SION, dem Special Intelligence Operations Network, kommen sie im Laufe der Einsätze sogar einer Verschwörung auf die Spur.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  2. Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke gemeinnützige GmbH, Herdecke

Angekündigte Game -Features:

  • Anti-Terror-Einsätze in realistischer Umgebung
  • 8 spielbare Charaktere mit individuellen Stärken und Schwächen im Singleplayermodus; wählen Sie eine Hauptfigur und sein Team für jede Mission
  • 20 spielbare Charaktere im Deathmatch
  • Unglaubliche, fotorealistische Grafiken durch die AnyWorld 3-D Engine http://www.anychannel.com/
  • Online spielen via SegaSoft's HEAT.NET, LAN-Unterstützung
Minimale Systemanforderungen: Microsoft Windows 95, P133MHz Pentium (P133MHz mit Grafikbeschleuniger oder P166 empfohlen) 32 MB RAM. Vigilance unterstützt, aber verlangt keine 3Dfx Karte, sowie weitere 3D Beschleuniger, darunter die ATI 3-D Rage Pro.

Vigilance wird voraussichtlich ab dem 19. Oktober erhältlich sein. Eine Demo soll ab dem 30. September auf der offiziellen Vigilance Webseite zum Download bereitliegen. Es wird behauptet, es könnte sich bei Vigilance (dt. Wachsamkeit) um einen Quake-Killer handeln. Das wird sich bald zeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe Festplatten und SSDs günstiger, Apple generalüberholt reduziert)
  2. 166,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Asus ROG Strix B450-F Gaming-Mainboard für 98,95€)
  4. 69,99€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


      •  /