• IT-Karriere:
  • Services:

Kooperation zwischen Compaq und Yahoo/Time Warner?

Artikel veröffentlicht am ,

Nach US-Medienberichten ist Compaq in Gesprächen mit Yahoo und Time Warner. Demnach will Compaq die kürzlich erworbene Suchmaschine AltaVista mit dem Angebot von Yahoo und Road Runner verknüpfen. Road Runner bietet Internetzugänge via Breitbandkabel an und wurde im September 1996 von Time Warner gegründet. Compaq hatte sich, wie auch Microsoft, bereits um Juni 1998 mit 10% an RoadRunner beteiligt.

Compaq könnte damit den Content von Yahoo in die eigenen Seite integrieren, außerdem werden einige PCs bereits jetzt mit Kabelmodems ausgeliefert. Andere Systeme liefert Compaq mit einer eigenen Internet-Tastatur, die eine kinderleichte Einwahl in AOL ermöglicht. Eine der "Instant Internet"-Tasten verweist direkt auf eine von Compaq personalisierte Seite von "My Yahoo".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
    Next-Gen
    Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

    Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
    2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
    3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

      •  /