Abo
  • Services:

Kostenloses c't und iX Abo für Sehbehinderte

Artikel veröffentlicht am ,

Der Verlag Heinz Heise bietet jetzt einen neuen Leserservice speziell für sehbehinderte Menschen. Die Computerzeitschriften c't und iX können ab sofort in digitaler Form gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises kostenlos abonniert werden. Voraussetzung ist allerdings eine mindestens 80%ige Sehbehinderung.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Hays AG, Baden-Württemberg

Personen die von dem Angebot Gebrauch machen, erhalten am Erstverkaufstag alle aktuellen Artikel im ASCII-Format. Nur dieses Text-Format erlaubt es, die enthaltenen Texte problemlos auf einer Braille-Zeile in Blindenschrift oder in synthetischer Sprache ausgegeben auszugeben. Laut der c't kosten die recht empfindlichen Braille-Zeilen bis zu 20.000 DM, während vernünftige Sprachausgabegeräte um die 2.000 DM kosten, letzteres ist also die wesentlich günstigere Alternative.

Grund für diese wirklich lobenswerte Entscheidung des Heise-Verlags ist, daß der PC die Arbeitswelt visuell benachteiligter Menschen enorm verbessert hat:
"Heute können Blinde und stark sehbehinderte Menschen mit Hilfe von Computern, Textlese- und Sprachausgabegeräten sich die Bildschirminhalte übersetzen lassen und sich auf diese Weise wichtige Informationsquellen erschließen", lautet es in der Pressemeldung des Verlags.

Die Bestellformulare finden sich auf den Aboseiten der Heise online-Homepage:

Für c't unter http://www.heise.de/abo/ct/sehbehindert.shtml
und für iX unter http://www.heise.de/abo/iX/sehbehindert.shtml

Weitere Infos für sehbehinderte PC-Nutzer unter:
http://www.lynet.de/~mhaenel
Hier finden blinde und sehbehinderte Internet-User auch ein Forum zum Erfahrungs- und Informationsaustausch.

Informationen über Braille und weitere Lesehilfen für Sehbehinderte finden Sie an der Uni ETH Zürich .



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

    •  /