• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft kündigt Office-Grafikprogramm an

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft hat mit PhotoDraw 2000 eine Grafiksoftware für den Unternehmensbereich angekündigt, die Photobearbeitung und Zeichenwerkzeuge verbindet. Microsoft verknüpft dabei Bitmap und Vektorgrafiken - Anwender sollen jedoch von den Formatunterschieden verschont bleiben und brauchen den Unterschied zwischen Bitmaps und Vektoren nicht beachten, da sich PhotoDraw 2000 automatisch um die Konvertierung kümmern soll.

PhotoDraw 2000 soll mit 20.000 Grafiken und 300 Vorlagen ausgeliefert werden. Hier einige der Features:

  • Bildbearbeitung: Bilder können umfangreich bearbeitet und manipuliert werden.
  • Illustrationen: Man kann mit veränderbaren, vorgefertigten Formen (AutoShapes) zeichnen oder die Funktionen zum Freihandzeichnen oder -malen arbeiten und besondere Photo-Pinsel einsetzen.
  • Clip-Art Effekte: Standard-Cliparts können so verändert werden, daß sie aussehen, als ob sie mit natürlicher Farbe gepinselt und gefüllt wurden.
  • Point-and-click Effekte: Mehr als 350 schnell und einfach anwendbare Effekte können ohne Verzögerung auf Photos, Clip-Arts, Formen und Text angewandt werden.
  • 3D Effekte: Clip-Arts, Formen und Text können per Mausklick mit 3D-Effekten versehen werden.
  • Automatisierte Bildkorrektur: Rote Augen, Staub und Kratzer sollen automatisch erkannt und beseitigt werden können. Farbe, Kontrast und Helligkeit werden optimiert.
  • Web-Grafik: Mitgelieferte Vorlagen helfen beim Erstellen von Bannern, Buttons und ähnlichem. PhotoDraw 2000 bietet optimierte Farb-Paletten für Webgrafiken. Anpassung der Qualität und Downloadzeit ist möglich.
  • Erweiterte Unterstützung für Digital-Kameras und Scanner.
  • Unterstütze Fileformate: Mehr als 20 Formate werden unterstützt, darunter BMP, JPG, GIF, TIF, PCD, PCX, WMF, EPS, FPX und CDR.
Photodraw 2000 soll noch diesen Herbst für unter 300 DM auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€ (Release 03.12.)
  2. 52,79€

Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
    •  /