• IT-Karriere:
  • Services:

Faxgerät mit Internetanschluß

Artikel veröffentlicht am ,

Ricoh bietet mit dem Laserfax 4800L ein Gerät, das neben den herkömmlichen Fax-Direktverbindungen auch über das Internet Faxe verschicken kann. Der Vorteil: weltweit Faxen zum Ortstarif. Ricoh erwähnt außerdem den Vorteil, daß ein solches Fax direkt den Empfänger in seiner Mailbox erreicht, und nicht wie in vielen Büros üblich durch viele Hände geht, bevor es zum Adressaten gelangt.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, Nabburg / Oberpfalz

Damit die Daten schnell über das Internet versendet werden können, ist in das Laserfax ein 33.6er Modem eingebaut, außerdem läßt es sich optional zum ISDN Fax aufrüsten.

Wer am Arbeitsplatz nicht genügend Platz für einen Drucker hat, kann das Ricoh FAX 4800L gegen Aufpreis in einen 300 dpi Laserdrucker verwandeln. Das Gerät soll noch im Herbst erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sennheiser CX SPORT für 89,99€ inkl. Versand)
  2. mit 77,01€ inkl. Versand neuer Tiefpreis bei Geizhals (MediaMarkt & Saturn)
  3. 77,01€ (Vergleichspreis 101,90€)
  4. 28,75€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis 45,85€ + Versand)

Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
    •  /