• IT-Karriere:
  • Services:

Erneuter Bug im Internet Explorer

Artikel veröffentlicht am ,

Die sogenannte "Cross Frame Navigate Vulnerability" ermöglicht es, über das Internet auf Dateien auf dem Rechner eines Nutzers des Internet Explorers zuzugreifen. Voraussetzung ist die genaue Kenntnis des Pfades der entsprechende Datei.

Microsoft stellt bereits einen entsprechenden Patch zur Verfügung. Wer die Verwundbarkeit des eigenen Systems testen will, kann dies auf einer Demo-Seite tun.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
    •  /