• IT-Karriere:
  • Services:

Bell South steigt nicht bei o.tel.o ein

Artikel veröffentlicht am ,

Bell South wir nicht bei o.tel.o einsteigen, darauf einigten sich RWE , VEBA und Bell South heute in einem Gespräch. Veba hält also weiterhin 51,2 Prozent an o.tel.o, RWE 48,7 Prozent.

Allerdings wurde vereinbart, die Zusammenarbeit zwischen o.tel.o und dem Mobilfunknetz E-Plus zu intensivieren. Bell South ist an E-Plus mit 22,5 Prozent beteiligt, o.tel.o hält 60,3 Prozent an E-Plus. Auch Vodafone, mit 17,2 Prozent an E-Plus beteiligt, begrüßte diese Entscheidung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 41,99€
  2. gratis
  3. 15,49€

Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
    •  /