• IT-Karriere:
  • Services:

First Telecom muß Handy-Tarife erhöhen

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post gestern die neuen Nutzungsgebühren für 0800er-Nummern bekanntgegeben hat, ändert die First Telecom zum 1. Oktober ihre Tarife. Die Mobilfunkpreise werden dabei deutlich angehoben wohingegen die Festnetzgebühren sinken.

Stellenmarkt
  1. Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Berlin-Pankow
  2. Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück,Markt

Telefonate ins Festnetz kosten künftig werktags in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr statt 38 Pfennigen nur noch 19 Pfennige pro Gesprächsminute. In der verbleibenden Zeit am Abend und während des gesamten Wochenendes werden statt 20 Pfennigen nur noch 15 Pfennige berechnet. Zusätzlich wird ein Tarif für die Abend- und Nachtstunden eingeführt. In der Zeit von 21 Uhr bis 8 Uhr zahlen First Telecom-Kunden für Festnetztelefonate täglich noch 12 Pfennige.

Mobiltelefonate schlagen dann zwischen 8 und 18 Uhr mit 1,14 DM pro Minute zu buche, in der restlichen Zeit berechnet die First Telecom 1,10 DM für ein Gesprächsminute. Alle anderen Tarife bleiben unverändert.

"Die vom Regulierer festgesetzten Gebühren sind unserer Meinung nach unerwartet hoch ausgefallen", kommentiert Bernhard Pussel, Geschäftsführer von First Telecom, die Entscheidung. Die First Telecom wird sich daher mehr auf das Geschäft mit Auslands und Inlands-Festnetzgesprächen konzentrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Fallout 76 für 11,99€, Mittelerde: Schatten des Krieges für 8,50€, Titan Quest...
  2. 15,99€

Folgen Sie uns
       


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

    •  /